Das letzte Steinhummel-Haus

Steinhummelbau Nest der Steinhummel

Auch das dritte Steinhummelhaus ist für dieses Jahr durch und es war heute Zeit Hummelhaus 11 abzubauen. Es ist komplettt mit einer geschlossenen Wachsdecke versehen. Der Laufgang wurde von den Hummelarbeiterinnen verengt um vor Eindringlingen sicher zu sein.

Steinhummel Steinhummelnest

Hier noch einmal das Nest von der Seite und im Größenvergleich (ganz Links) zu den anderen zwei Steinhummelnestern. Alle drei sind in etwa gleich groß geworden in dieser Hummelsaison.

Alles in Ordnung bei den Steinhummeln

hummelhaus-11-steinhummel Die Steinhummel in Hummelhaus 11 kommt sehr gut mit der Hitze und dürre hier klar. In sieben Wochen zusammen hat es nur 0,2 Liter geregnet. Die Temperaturen lagen dabei so gut wie immer über 30 Grad. 39 Grad waren auch dabei. Es herrscht reger Betrieb an der Hummelklappe, viele Königinnen und Drohnen sind unterwegs.

Ein großes Steinhummelnest

steinhummel-hummelhaus-11Viel Freude bereiten mir auch die Steinhummeln in Hummelhaus 11. Sie haben ihr Nest komplett mit einer Wachsschicht überzogen, so wie es sich für gewissenhafte Steinhummeln gehört.

Hier sind noch keine Geschlechtstiere unterwegs, ich warte aber jeden Tag darauf.

 

Steinhummel in Hummelhaus 11

Steinhummel NestDas Steinhummelvolk in Hummelhaus 11 entwickelt sich gut und es ist sehr friedlich.

An der Hummelklappe ist immer schon eher weniger Betrieb im Vergleich zum Nachbarvolk in Hummelhaus 5. Um so erstaunlicher ist, dass die Nestgröße trotzdem so gut wie aufgeholt hat. Das Nest war mit Kapok zugedeckt, kein Wachsdeckel. Ich denke das kommt noch, vor ca. zwei Wochen hatte das andere Steinhummelvolk auch noch keinen Deckel über dem Nest. Hier scheint alles in Ordnung zu sein, keine Spur von Fliegen, Wachsmotten oder ähnlichem Getier. Schön.

Nestkontrolle Steinhummel

SteinhummelnestBei diesem Hummelhaus kann ich nicht zur Nistkugel sehen. Denn die Steinhummel hat ihr Nest tief eingegraben. Auf dem Weg nach unten hat sie wie in einem Hochhaus mehrere Etagen Honigtöpfe gebaut. Wollte ich ins Nest sehen, müsste ich das Honigtopfgebilde zerstören. Das will ich natürlich nicht. Außerdem scheinen diese Steinhummeln nicht ganz so freundlich zu sein wie ihre Kolleginnen aus z. B. Hummelhaus 5, obwohl deren Volk gefühlt zehn mal so groß ist.

Erste Steinhummelarbeiterinnen

  • 14.05.13 – Erste Arbeiterinnen fliegen!
  • steinhummel23.05.3 – Ein Blick ins Haus. Der Honigtopf steht immer noch da und ist voll, links davon geht es ins Nest hinab. Oben rechts ist die Kotecke zu sehen.Da es in den nächsten Tagen zu Nachtfrösten kommen kann und derzeit die Temperaturen einstellig sind, habe ich es unterlassen das Nest genauer zu durchsuchen. Es scheint alles in Ordnung zu sein. Diese kleine Nestkontrolle war mit lautem Protestbrummen untermalt.

Steinhummel in Hummelhaus 11

  • 27.04.13 – Die Steinhummelkönigin ist noch da, heute drei mal gesehen.
  • 30.04.13 – Noch da!
  • Hummelhaus 1105.05.13 – Hier habe ich die Königin auch schon seit drei Tagen nicht mehr gesehen. Deshalb das Haus vorsichtig geöffnet. Sehr schön sieht man den großen Honigtopf. Das Nest selber hat sie links davon ein Stockwerk tiefer angelegt. das Kapok ist sorgfältig von ihr umgeschichtet worden, ursprünglich war das ganz locker verteilt. Jetzt ist es klebrig und sorgfältig versponnen. Also vorsichtig wieder alles verschlossen. Es scheint alles in Ordnung zu sein. Als ich mir das so ein paar Sekunden angesehen habe kam sie “raus”. Sie stellte sich neben den Honigtopf und drohte mir. Da habe ich beschlossen sie nicht weiter zu stören.

Steinhummel trägt Pollen ein

  • 23.04.13 – Einsetzversuch Baumhummel und Ackerhummel. Beide fehlgeschlagen. Was ist mit dem Haus los? Habe es geöffnet und noch einmal neu eingerichtet.
  • 24.04.13 – Aktive Ansiedlung einer Steinhummel erfolgreich. 5 Minuten traumhafter Orientierungsflug. An dem Abend noch zwei mal einfliegen gesehen innerhalb einer Stunde.
  • 25.04.13 – Die Steinhummel ist noch da, sie fliegt innerhalb einer Stunde jeweils zwei mal aus und ein.
  • 26.04.13 – Pollen wird eingetragen.