Immer noch viel los im Baumhummelnest

baumhummel-hummelhaus-7Ich gebe es ja zu: Baumhummeln faszinieren mich besonders. Und ich hatte noch nie so ein starkes, vitales und selbstbewusstes Baumhummelvolk wie dieses Jahr in Hummelhaus 7. Hier gibt es immer am meisten zu beobachten. Ich schätze den Bau auf 6-7 Stockwerke ein.

Seit Wochen umkreisen Drohnen das Haus, Arbeiterinnen und Königinnen sind auffallend groß.

An der Klappe ist immer etwas los, ich habe es hier aufgegeben die Klappe zu putzen, denn dahinter ist der Laufgang von den Arbeiterinnen verengt worden. Es wurde Wachs benutzt um die Klappe dauerhaft “aufzuspreizen” und dann stehen ständig Wächterinnen parat die die Klappe noch weiter hoch heben um für die passende Luftzirkulation zu sorgen. Die wissen ganz genau was sie tun und ein Eingriff von mir wäre nichts als eine verpasste Chance von den Hummeln staunend zu lernen. Die ganze Nacht über spreizt sich eine Arbeiterin zwischen Eingang und Hummelklappe ein um das Haus zu belüften.

Obwohl hier im Garten sehr viele Wachsmotten unterwegs sind mache ich mir um dieses Hummelvolk derzeit wirklich keine Sorgen.

Auf dem Foto sieht man relativ wenige Hummeln, denn dieses Foto entstand umschwirrt von etwa 150 besorgten Damen die mit dieser Störung nicht einverstanden waren. Die flogen beim Anheben des Deckels vom Innenkarton sofort wie ein Bienenschwarm auf. Mein schwarzer Fotoapparat wurde eifrig anstupst, ich selbst blieb verschont da ich mich für helle Kleidung entschieden habe. Trotzdem ist das aufgeregte Gesumme und Geschwirre um den eigenen Kopf beeindruckend und Respekt einflößend. Ich hatte jedoch nie den Eindruck, dass mich jemand stechen wollte. Nicht einmal gedroht wurde mir (anheben mittleres Bein, oder Rückenlage).

Also das Haus wieder verschlossen. Nach etwa einer halben Stunde waren alle wieder drin (es staute sich) und 5 Minuten später war alles scheinbar vergessen.

Und so werde ich auch nächstes mal wieder ohne “Imkerastronautenanzug” nach dem Rechten sehen.

Schreibe einen Kommentar

Alternativ kannst Du Dich einloggen mit:



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.