Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Horst: Thema Hummelumsiedlung

Hallo Harry,
ich habe bereits mehrere Hummelnester umsiedeln müssen. Eine schriftlich Dauergenehmigung der Naturschutzbehörde zur Umsiedlung von Hummeln und Hornissen habe ich bereits vor mehr als 20 Jahren erhalten. Probleme mit der Naturschutzbehörde gab es noch nicht.
Da die Hummelvölker häufig nicht sehr groß sind, benutze ich bei Hummeln die Keschermethode und bei Hornissen die Absaugmethode.
Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass trotz Überzeugungsarbeit später die Nester doch entfernt wurden. Der Nachweis einer absichtlichen Zerstörung ist häufig schwer nachzuweisen. Ohne Einwilligung kann eine Privatperson ein fremdes Grundstück nicht betreten (zur Nachprüfung).

Grüße
Horst

Themenübersicht öffnen: Thema Hummelumsiedlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*