Hertzlich Willkommen! Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du mehr Komfort, wie z. B. Fotos ins Forum hoch laden, musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden.

Erster Polleneintrag

So. Die letzten beiden Tage hatten wir wunderbares Frühlingswetter. 20 Grad und mehr, endlich keine Jacke mehr und raus aus den Schuhen. Man kann den eigenen Garten sprichwörtlich beim wachsen zusehen. Überall blüht es.

Wiese1Nabenbei: Kann mir irgend jemand erklären wieso man Geld für “Rasenunkrautvernichter” ausgibt, wenn man völlig kostenlos und ohne Zutun das hier gratis bekommt?

Heute war der ideale Tag um Hummeln anzusiedeln, denn das Wetter schlägt heute Nacht um. 10 Grad weniger und Regenschauer werden erwartet. Hummeln die schon so weit sind suchen jetzt sehr intensiv nach einem Nistplatz.

Ich zähle mal auf was heute zwischen 17 und 19 Uhr alles geschehen ist:

Hummelhaus 1:

Eine unbekannte Hummel flog zielstrebig in den Eingang. Ist wohl schon länger dort angesiedelt denn es dauert immer etwas bis man so zielstrebig und eilig den Eingang findet.

Hummelhaus 2:

Selbstansiedlung Steinhummel. Ich habe zugesehen, sie kam auch noch zwei mal zurück. Steinhummeln sind oft etwas schlampig mit dem Orientierungsflug. Sie braucht immer etwas bis sie den Eingang findet, das kenne ich von Steinhummeln bereits aus den vergangenen Jahren.

Hummelhaus 3:
Selbstansiedlung Wiesenhummel. 2x gesehen.

Hummelhaus 4:
Selbstandliedlung Baumhummel. Eindeutig eine Rückkehrerin vom letzten Jahr. Hier hatte der Wind die Hummel-Klappe geschlossen. Für die Baumhummel kein Problem. Ist seit 2 Tagen da, heute trägt sie bereits Pollen ein.

Hummelhaus 6:

Baumhummel Selbstansiedlung. Ich habe den Orientierungsflug beobachtet.

Hummelhaus 8:
Ich habe dort aktiv eine Erdhummel angesiedelt. Ein schlampiger sehr kurzer Orientierungsflug folgte. Etwa eine Stunde später kam sie zurück und es folgte ein sehr ausgiebiger zweiter Orientierungsflug.

Hummelhaus 11:

Vor zwei Tagen hatte ich dort eine Erdhummel aktiv eingesetzt. Wunderschöner Orientierungsflug. Ich habe sie gestern mehrfach gesehen, heute leider nicht.

Hummelhaus 12:
Vorgestern Selbstansiedlung Baumhummel. Habe ich dann nicht mehr gesehen. Heute Selbstansiedlung Wiesenhummel, 2x gesehen.

Wiese2Und das Ganze wie gesagt innerhalb 2 Stunden. Da wird sich noch einiges ändern und ich hoffe, dass ich dieses Jahr wenigstens wieder ein Erdhummelvolk haben werde, denn das ist mir bisher erst ein mal gelungen. Ich hoffe, dass die Baumhummel-Rückkehrerinnen nicht wieder alles durcheinander bringen und natürlich dass die vielen Meisen hier sich gefälligst wo anders bedienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: