Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Vergleich Steinhummelnester

steinhummelnestHier mal beide Steinhummelnester nebeneinander. Sie sind in etwa gleich groß. Links ist Hummelhaus 5 und rechts Hummelhaus 2.

Sehr erfreulich, dass es beide ohne Wachsmotten bis zum Schluss geschafft haben. Bis vor etwa 14 Tagen war der ganze Garten voller Drohnen. Das war sehr schön anzusehen. Und diese riesigen Königinnen der Steinhummel faszinieren mich sowieso. Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr wieder mindestens einer Steinhummelkönigin ein Zuhause geben kann.

Hummelnest in Hummelhaus 2

SteinhummelnestEs wurde mal wieder Zeit um nach dem Rechten zu sehen. Inzwischen hat das Steinhummelvolk in Hummelhaus 2 gegenüber den anderen aufgeholt und hat nun auch einen Wachsdeckel. Geschlechtstiere gibt es noch keine, trotzdem scheint hier alles in Ordnung zu sein. Die sind einfach 4 Wochen dem anderen Steinhummelvolk in Hummelhaus 5 hinterher, eilt ja auch nichts…

Steinhummel

SteinhummelnestLeider ist Hummelhaus 2 nicht sehr gut einsehbar. Es liegt hinter zwei Haselnusssträuchern ziemlich verdeckt und geschützt. Und so sehe ich die Steinhummeln nur manchmal eher zufällig zwischen großen Haselnussblättern verschwinden. Ein Blick ins Hummelnest zeigt aber ein schön entwickeltes und gesundes Steinhummelvolk. Die Damen meisterten die Nestkontrolle ohne Aufregung und haben sich nicht groß stören lassen.

Alles in Ordnung bei der Steinhummel

  • 15.05.13 – Die Steinhummelkönigin ist noch da. Die leblose im Haus war wohl eine Konkurrentin.
  • 18.05.13 – Erste Steinnhummel-Arbeiterinnen.
  • steinhummelnest23.05.13 – Ein Blick ins Haus. Aufgeregt krabbeln die Steinhummelarbeiterinnen auf dem Kapok herum.Jede Ecke des Innenkartons, außer unten rechts, wird als Kotecke verwendet.

    Da der Wetterbericht Nachtfröste ankündigt habe ich verzichtet das Nest zu suchen. Scheint alles in Ordnung zu sein.

Steinhummelkönigin in Hummelhaus 2

  • 30.04.13 – Noch da!
  • 05.05.13 – Man sieht sie den ganzen Tag nicht aber man hört sie, wenn man in das Hummelhaus hineinsehen will.
  • 12.05.13 – Die Steinhummel ist noch da. Das Haus liegt hinter großen Haselnusssträuchern die inzwischen große Blätter haben und ist deshalb zwar optimal schattig aufgestellt, aber leider nicht sehr gut einsehbar.
  • 14.05.13 – Die Steinhummel liegt leblos im Kasten. Was hier passiert ist, werden vielleicht die nächsten Tage zeigen (Kuckuckshummel oder ähnliches). Sie hat einen vollen Honigtopf und frisch aussehende Brutzellen hinterlassen. Heute war es zu spät und bereits zu dunkel für weitere Aktionen (vielleicht ist sie ja noch da und das ist eine Kunkurrentin gewesen?). Vielleicht kann ich – wenn ich Morgen Gewissheit habe dass das Haus wirklich verlassen ist – die Brutzellen zu der anderen Steinhummel schmuggeln. Mal sehen.

Viel Wechsel bei Hummelhaus 2

  • 21.04.13 – Selbstansiedlung Baumhummel am Vormittag mit schönem Orientierungsflug. Kam nach etwa einer halben Stunde wieder zurück. Am Nachmittag aber habe ich zwei mal eine Erdhummel einfliegen sehen.
  • 24.04.13 – Steinhummel zwei mal gesehen. Ist wohl noch nicht lange da, braucht noch Orientierungsflüge.
  • 25.04.13 – Sie trägt Pollen ein.
  • 26.04.13 – Steinhummel eingeflogen
  • 27.04.13 – Sie ist noch da, fliegt sehr selten aus. hat wohl genug im Haus zu tun.