Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelsaison 2022

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,426 bis 1,440 (von insgesamt 1,648)
  • Autor
    Beiträge
  • #73281 Antworten
    Diana

    Ja tolle Idee, mach ich beim nächsten Mal auch so… ich hab sie nur auf die nächste Blüte gesetzt… mir fiel nichts besseres ein, aber das ist wirklich süss…

    Mein Mann wird mir bestimmt nen Vogel zeigen, aber Wurscht 😂

    Ich hab grad auch 2,5kg Fructose bestellt, weil ich ein Hummel Diner bauen möchte 🫣

     

    #73284 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    @ Nicola, bei diesem Flügeldeformationsvirus kenne ich mich gut aus, weil ich auch Imker bin und immer wieder Probleme habe. Erst diese Woche sind 2 Völker daran verendet, die Überträger ist die Varroa-Milbe. Auch Hummeln mit deformierten Flügeln sah ich schon ab und zu im Garten, aber “nur” vereinzelt. Da die Varroa-Milbe Hummelvölker nicht befällt, ist die Gefahr nicht ganz so groß wie bei den Bienen, aber trotzdem gibt es diesen Übertragungsweg Biene-Hummel. Wie das genau passieren soll, weiß ich allerdings nicht. Um ein ganzes Hummelvolk hab ich mir deswegen noch nie Sorgen gemacht, anders als bei den Bienen eben.

    @ Diana – mit dieser Menge kannst Du ja ein ganzen Bienenvolk versorgen. :-)

    #73285 Antworten
    Diana

    Ja, aber ich hab in den Supermärkten ringsum nix bekommen und musste daher im Internet bestellen… und dann lohnen sich wenigstens halbwegs die Versandkosten…

    Wo kauft ihr denn so Fructose?

    Mein Mann macht grad nen Imkerkurs u wir wollen uns 3 Völker anschaffen… Dann ist es auch schon etwas naschen für die Bienchen ;-)

     

    :hummel:

    #73286 Antworten
    Jörg

    Diana, ich hatte im Frühjahr auch keinen Fruchtzucker bekommen, habe dann einfach nur Zuckerlösung gemacht und damit so einigen Königinen weiterhelfen können die einfach nicht mehr konnten ;)

    Gruß Jörg

    0

     

    #73287 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    @ Diana – füttere “normalen” Zucker, keine Fructose. Alles Gute Deinem Mann! Hier im Hummelforum sollten wir über Bienen nicht schreiben, aber der Flügeldeformationsvirus betrifft uns leider alle.

    #73288 Antworten
    Nicola
    Forenmitglied

    Hallo

    @Christian, Danke für die Information, im Internet liest man ja so viel unterschiedliche Sachen…ich hatte schon Angst, dass die komplette neue Brut jetzt mit dem Virus befallen ist, ich finde auch immer wieder tote Larven im Vorbau, in unterschiedlichen Größen.…

    …wegen dem normalen Zucker, da habe ich mal gelesen, dass, wenn man nur normalen Zucker auflöst dieser im Nistkasten in den Honigtöpfchen sehr schnell hart wird und dann können die Hummeln nichts mehr damit anfangen… im Frühjahr etwas einer Hummelkönigin zu geben ist ja nicht schlimm, das landet ja nicht im Nest ☺️

    @Diana, ich habe mir jetzt auch ein Kilo bei Ama….  bestellt, weil ich auch nirgendwo Fructose bekomme. :hummel:

    aber wie macht ihr das, ich habe jetzt langsam aufgehört draußen zu füttern, sondern stelle nur morgens und abends ein Legostein in den Nistkasten. Draußen kamen dann schon die Westen und haben die Hummeln attackiert! Als die Behälter dann leer waren, wurden die Hummeln auch ganz wuschig und leicht aggressiv… 😬

    Der Legostein im Kasten ist auch immer in null Kommanix leer, aber ich weiß nicht wie ich denen mehr anbieten kann ohne diesen Terror ständig zu haben… 🙄

    Gruß Nicola

    #73293 Antworten
    Kerstin
    Forenmitglied

    Hallo zusammen :)

    Ich melde mich nach unserem 1-wöchigen Urlaub auch zurück. Leider war von dort aus- warum auch immer – der Zugriff auf diese Seite hier nicht möglich :?.

    Hab natürlich gleich mal meine Nistkästen daheim kontrolliert, ob alles ok ist.

    Beim Wiesenhummelvolk brummt es immer noch ordentlich beim Öffnen vom Kasten obwohl der Flugverkehr in den letzten Wochen stetig abgenommen hat weil das Volk ihren Höhepunkt ja bereits überschritten hat. Bin sooooo stolz, dass hier so extrem viele Jungköniginnen entstanden sind obwohl Wiesenhummeln ja eigentlich doch eher kleine Völker gründen.

    Bei den Baumhummeln hat sich anscheinend auch ordentlich was getan :D . Natürlich sind sie bei so derart heißen Temperaturen wie jetzt während der Hitzewelle ziemlich arg am fechern aber dadurch konnte ich am Landebrett bzw. seitlich von der Klappe schon 3-4 Jungköniginnen entdecken. Freu mich hier in den nächsten Tagen aufs Beobachten.

    Bei den Gartenhummeln hat’s auch brav gebrummt als ich den Kasten geöffnet hab u. dann ist mir sogar eine Königin entgegen gekrabbelt. Weiß nur nicht, ob es sich um die Altkönigin oder schon um eine Jungkönigin handelt. Jungkönigin könnte theoretisch auch schon passen weil die Ansiedelung Mitte April war. Auch hier werden die nächsten Tage aufschlussreich sein.

    Bei den Tonerdhummeln, wo ich meine Königin ja leider tot im Kasten aufgefunden hab, sind die Arbeiterinnen auch noch fleißig am werkeln u. anscheinend sind hier in der letzten Woche auch noch ein paar neue Arbeiterinnen geschlüpft. Es macht mich immer noch sehr traurig, dass sich dieses Volk ohne Königin nicht weiterentwickeln kann :( .

    #73303 Antworten
    Joerg G.
    Forenmitglied

    Einen guten Abend in die Runde,
    ich wollte mal einen zum besten geben was mir heute passiert ist. Ich wollte mal meinen Damen in den Kästen etwas gutes tun, da wir hier wieder um die 35 Grad hatten und hatte die Klappen von den Vorbauten geöffnet. Die haben aber weiterhin Frischluft :hummel: in den Einlaufschlauch gefächelt. Demzufolge meine Entscheidung – leg doch noch einen Kühl Akku  in jeden kasten. :irre:   Also los, beim Haus 1 ging alles gut … aber Haus 2 war wahrscheinlich schon durch das öffnen vom Deckel eine Wächterin aufmerksam geworden :maul: und schon beim ganz vorsichtigen einlegen des Akkus kam die herausgeschossen :motz: nahm Anflug auf meine Nase und was soll ich sagen :doh:   zugestochen. :cry:   zum Glück ist mein Swimmingpool gleich in 2 Meter Entfernung und ich den Kopf rein. Die Schleimhaut ist in kürzester Zeit so angeschwollen als hätte ich nen dicken Schnupfen. Ist aber alles gut ausgegangen, ich hatte schon Angst, da ich Donnerstag zu einer Veranstaltung muss und dort mit Knollennase erscheine :o :haha:   eben mal nur was einem so passieren kann.
    Einen schönen Abend euch noch Jörg

    #73304 Antworten
    Angela
    Forenmitglied

    @Joerg G – Oh je, das hört sich gefährlich an :D . Gute Besserung wünsche ich dir!

    Angela :hummel:

    #73307 Antworten
    Nicola
    Forenmitglied

    Hallo Joerg, 😂

    ja mir ist es passiert als den den Vorbau sauber gemacht habe, der war total zugeknotet und ich habe versucht mit einer Zahnbürste alles raus zu fegen, schwupp kommt die Wächterin raus und sticht mir einfach ins Ohr, darauf ich so schnell wie möglich aus der Ecke raus (ich habe gekniet) da sie weiter um meinem Kopf geflogen ist. Sie ist mir noch ein paar Meter gefolgt! Jetzt traue ich mich nur noch ganz vorsichtig daran. Wenn ich den Lego tausche ist sie gnädig mit mir 😂

    sind schon eigen die kleinen!

    schönen Abend zusammen, Gruß Nicola

    #73308 Antworten
    HP 22927
    Forenmitglied

    Hallo Jörg, mir ging es gerade ähnlich. Bei meiner abendlichen Reinigungsrunde ging alles super friedlich ab. Bis ich zum Erdhummelvolk im Gartenhaus kam. Chucky hatte sich Verstärkung besorgt. Drei! aggressive Torwächterinnen hinter der Klappe. Beim Versuch den Eingang mit dem Korken zu verschließen schossen 2 heraus. Eine stürzte sich auf mich, eine auf den Korken. Diesen ließ ich im Vorbau liegen. Letztendlich kämpften 3 Wächterinnen mit dem Korken. Dieser rollte durch das Gewicht der Hummeln hin und her, was sie noch aggressiver machte. Schließlich stürzte sich eine auf mich und saß mir im Nacken, zum Glück ohne zu stechen.

    Bei uns war es heute nur um 25 Grad warm, das Volk hat noch keine Geschlechtstiere, ist nicht allzu stark, aber leistet sich 3 Wächterinnen. Mit Schaum vorm Maul.

    Bei den Steinhummeln – es gibt Jungköniginnen – kann ich trotz Wächterin alles machen. Sie kommt heraus, hebt den Vorderhuf oder legt sich auf den Rücken. Aber läßt mich machen.

    Auch beim 2. Erdhummelvolk, das mindestens 3x so stark ist und Unmengen von Hummelmaden herausbringt, kann ich alles machen. Die krabbeln an der Hand vorbei, ignorieren mich einfach.

    Morgen werde die aggressiven 3 mal nicht mit Chucky anreden….

    Allen einen friedvollen Restabend

    HP

     

     

    #73310 Antworten
    Nicola
    Forenmitglied

    @HP 😂 ich lach mich schlapp! Ist schon witzig wie wir uns von so kleinen Dingern fertig machen lassen!

    #73311 Antworten
    Joerg G.
    Forenmitglied

    Naja, wenn alles gut ausgeht, habt einfach Respekt vor unseren kleinen pelzigen Freunden – wir wollen doch alle hier nur ihr bestes :bravo: :)

    #73312 Antworten
    Diana

    Herrlich!!! Vielen Dank für all die Annekdoten…

    Und wg Fructose vs. Glucose… ich wollte mich an die „Mischung“ halten, die ich hier im Forum gelesen habe… Da heisst es unter „Wissen – Hummeln füttern“ 4 Teile Fruchtzucker, 2 Teile normaler Zucker, 3 Teile Wasser…

    was auch immer „Teile“ sind… Wollte ich euch auch fragen… ist damit gemeint, dass zB 900 Gramm Zuckerlösung besteht aus 400g Fruchtzucker, 200g normalem Zucker und 300g Wasser?

    So würde ich das zumindest verstehen…

    Gute Nacht an Chucky u Co! Verteidigt weiter gut eure Nester!!! 🤣

    #73313 Antworten
    Angela
    Forenmitglied

    Also eure Erlebnisse geben mir ja zu denken …. Bis vor zwei Wochen war der Vorbau meiner Erdhummeln immer total sauber und trocken. Gestern, nach einer Woche Urlaub, musste ich zum ersten mal putzen, mit Zahnbürste, möglichst schnell. Die ersten JK sind da, das freut mich natürlich! Aber die Hummeln wirken wuseliger und angriffslustiger. :motz: Ich werde mich ab sofort sehr vorsehen.

    Danke für eure Berichte

    Angela :hummel:

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,426 bis 1,440 (von insgesamt 1,648)
Antwort auf: Hummelsaison 2022
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: