Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Harry: Fernsehbericht zur Wachsmottenklappe

Leider stimmt es nicht, dass er der Erfinder der Wachsmottenklappe ist. Seine Wachsmottenklappen sind eine Copy wie sie 2005 Armin Krenz gebaut hatte. Armin Krenz wohnte in einem Nachbarort von mir und wir haben uns oft besucht und über verschiedene Konstruktionsmöglichkeiten ausgetauscht. Anfangs probierten wir die Zweiklappenlösung und haben sie als zu kompliziert wieder verworfen. Armin verfolgte die Lösung die Gustav Erhardt aus Kelkheim von ihm kopiert hat.
Allgemein hat sich dann aber die von mir entworfene Klappe durchgesetzt, die von vielen Hummelfreunden angewandt wird.
Auf die Idee sind wir erst gekommen, weil Eberhard von Hagen das Hummeleinflugloch abends immer verstopfte und morgens wieder aufmachte damit keine Wachsmotten reinkamen. Diese Arbeit wollten wir uns sparen und so entstand die Wachsmottenklappe 2005. Der WDR drehte 2008 bei mir einen Film über die Wachsmottenklappe samt Hummelnistkasten.

Gruß Harry

Themenübersicht öffnen: Fernsehbericht zur Wachsmottenklappe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*