Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Heide-Hummeln

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 106)
  • Autor
    Beiträge
  • #56066 Antworten
    Martha
    Forenmitglied
    Buchtip:

    @Thilo    Deine Cäcilie hat ja Riesenpollen an ihren Höschen, echt super :bravo: und weiterhin viel Glück, vielleicht kommen ja bald kleine Arbeiterinnen. :hummel:

    #56074 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    @Thilo  Ist heute angekommen. Ganz herzlichen Dank für Deine Mühe!:blume:

    Freut mich außerordentlich für Cäcilie, dass es ihr offensichtlich so gut geht und sie fleißig einträgt. Dann können wir uns bald auf die ersten Kleinen freuen!:freu:

    #56121 Antworten
    Thilo
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martha

    Ja. Danke! Ich bin auch ganz glücklich. Heute ist Hummelklappe zu. Alles läuft. Habs gerade abgecheckt. Sie kannte die Klappe offensichtlich noch vom letzten Jahr. Als sie komplett zu war, ist sie ohne zu zucken routiniert rein und raus. Sie holt pollen um pollen. Ich hoffe, das werden viele…

    Jetzt geht’s um die anderen Kästen. Ich möchte jetzt mal nicht nur wiesenhummeln haben. Ich hoffe auf eine Steinhummel und eine Waldhummel. Es ist ja schon spät, wenn es wieder warm wird. Die sind ja da. Und eine andere Wiesenhummelkönigin soll noch rein – wegen Cäcilie. Die Königinnen des letzten Jahres schauen immer an der Eibenhecke, wo der Kasten steht. Ich bin so froh, dass ich die Serie komplett neu gekauft habe und neugestrichen habe – und kein Gemetzel im Kasten habe…

     

    Deiner geht’s aber auch gut, wie ich gelesen habe! Mit Decke und zuckerwasser! Ja, läuft!!?

    #56123 Antworten
    Thilo
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Marylou

    Danke, das ist so lieb?

    Ja. Ich bin auch mega happy! Läuft?. Klappe ist heute zu. Sie bringt Pollen um Pollen, das wird?⭐⭐⭐⭐

    Ganz viel Spaß und Freude mit und an den Tagetes?⭐?.

    Schick Fotos, wenn’s gut läuft???

    Alle lieben Wünsche

    #56130 Antworten
    Thilo
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martha

    Was tut deine????⭐?⭐⭐?

    #56133 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @ Thilo   Meine ist inzwischen im “Hummelhimmel” oder in einem Vogelmagen. War alles so gut gelaufen, die kalten Tage mit Zuckerwasser und warmer Decke ohne Probleme überstanden. Und nun bei den ersten Ausflügen ist es passiert. :cry: Sie hatte bereits ein Nektartöpfchen.
    Gestern nun hatte ich aber Grund zum jubeln. Eine Selbstansiedlung in einem von meinen wieder sechs leeren Kästen. Welcher Art weiss ich (noch) nicht. Muss erst noch länger beobachten. 8O

    #56139 Antworten
    Doris
    Forenmitglied

    Tja Martha, das ist eben Natur. Schade um die Queen. Tut mir unsäglich leid um die Hummel.

    #56152 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Doris Ja, ich vermute Meise/Spatz oder Rotschwänzchen, die brauchen jetzt “Brautgeschenke”. Heute Nachmittag war ich auf Beobachtungsposten, einfach um die Natur zu bewundern. Etliche Hummelköniginnen mit Pollenhöschen waren auf Blüten anzutreffen. Für einen Vogel ist das ein leichtes Spiel, eine solche zu fangen. Habe mal ein Rotschwänzchen gesehen, wie es eine grosse Libelle gefangen hat, Flügel ausgerissen und den Rest in den Vogelmagen. So schön die Natur ist, genau so brutal kann sie sein.
    Wünsche Dir auch eine gute Hummelsaison. :hummel:

    #56158 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Doris   Übrigens, die Selbstansiedlung gestern fand im “Doriskasten” statt. Im schön blauen, den Du im Profil zeigst. :hurra:

    #56183 Antworten
    Thilo
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martha

    Nicht zu fassen!!?????.

    Was für ein Unglück!

    Wenn es dir hilft: im Jahr 2019, das war mein zweites Hummeljahr, da hatte ich noch den einen alten Kasten von 2018. Ich hatte mir so Steinhummeln gewünscht: und: oh Glück, die erste, die da war, war eine kleine Steinhummel. Sie hat den Kasten auch sofort angenommen. Eine erdhummel hat gesehen, dass sie da rein ist – und hat sie vertrieben. Die erdhummel hat (der Kasten war von mir damals ungeeignet hergerichtet) die ‘Kletterwand’ zum Loch nicht überlebt, ich habe sie tot gefunden. Die dritte war eine große Steinhummel, Mia. Ein Rotschwänzchen hat auf dem Vogelhaus unserer Terrasse gesessen, Mia, die Treue, war weg. Rotschwänzchen hat Mia gefressen. Die nächste war Lina, auch eine Steinhummel. Lina war super und sehr zutraulich. Sie hatte einen Kampf mit einem Vogel, ihr fehlte irgendwann ein Flügelstück, sie konnte nur noch schlecht fliegen – und in einer regnerischen Nacht ist sie nie wiedergekehrt…??.

    Dann war Mai- und ich hatte im Jahr 2019 keine einzige Hummel…

    Ich habe bis heute das Unglück mit Mia &Lina nicht vergessen… Mia hatte auch einen Nektartopf und Lina hatte verdeckelte Brut und neue Eier…

    Seitdem gibt es bei uns keinen Rotschwänzchenkasten mehr – und ich habe von Thale 4 Kästen gekauft – für 2020 – und in dreien von Ihnen hat es geklappt, damals.

    Und auch die Hornissen waren super bedroht: als Isabell eingezogen ist, hat das Rotschwänzchen versucht, sie zu fressen – und ich habe drei Tage auf der Terrasse gesessen, um es zu verscheuchen. Und abends waren im Hochsommer die Fledermäuse da, um die Hornissen zu fressen. Die haben wir mit Topfdeckeln auch verscheucht…

     

    Es freut mich, dass die Selbstansirdlung so gut geklappt hat!

    Und du hast noch Zeit genug, um dankbare Wiesen-, Stein-, Gartenhummeln einzusetzen, die sich, nachdem sie die kalten Tage überlebt haben und sich ihres Lebens freuen, nun über ein kuscheliges Zuhause freuen würden…

     

    Ich hatte in dem anderen Kasten gerade eine Gartenhummel. Sie wollte ihn unbedingt! Mal sehen.

    Jetzt warte ich auf Steinhummeln.

    Cäcilie kommt jetzt gleich – wie immer- ins Haus. Das werden riesenmaden??- bei der Wärme

    Und von der gärtnerei habe ich Ihnen gerade geflecktes Lungenkraut, Schlüsselblumen, und für später: Salbei und witwenblumen mitgebracht?

    #56184 Antworten
    Thilo
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Die neuen

    Attachments:
    #56189 Antworten
    Thilo
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martha

    Ich hoffe, dass deine Selbstansiedlung durchkommt!

    #56198 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Thilo   Danke für Deine Aufmunterung.

    Naturgeschehen kann ich schon akzeptieren, es ist so eingerichtet. Ich setze auch eher auf Selbstansiedlung, der Natürlichkeit wegen. :hummel: Schmetterling
    Deine neuen Pflanzen sind Renner bei den Hummeln, ich habe auch solche.
    Der Hummel, die den Kasten selber ausgesucht hat, geht es blendend. Und ich hoffe auch, dass es so bleibt. :winken:

    #56206 Antworten
    Thilo
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Cäcilie läuft: Pollenhöschen um Pollenhöschen. Da muss ich mich n. mehr sorgen. Gleich gibt’s den Legostein aufgefüllt, heute sind wir nicht mehr da.

    Im anderen Kasten ist nun eine Gartenhummel. Ich hab sie vom Lerchensporn. Sie war hellauf begeistert und wollte den Kasten unbedingt! Gerade ist sie rein…

    #56215 Antworten
    Doris
    Forenmitglied

    @Thilo, danke der Brief ist gut angekommen. Nächste Woche geht´s ans Gärtnern.
    Vielen Dank nochmal und LG:

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 106)
Antwort auf: Heide-Hummeln
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: