Nestkontrolle Baumhummel

Baumhummelnest öffnenAls ich heute bei der Baumhummel in Hummelburg 8 vorbei ging, sah ich eine Ameise am Eingang. Diese hatte sich wohl nur verirrt, denn bei der anschließenden Nestkontrolle habe ich keine weiteren Ameisen entdecken können. Um diese Zeit kann man Baumhummeln noch völlig entspannt stören und in ihr Nest sehen. Das Volk ist noch zu klein um große Verteidigungsstrategien auszupacken. Alles friedlich, die Baumhummeln verstecken sich im Nistmaterial. Auf dem ersten Foto sieht man das in das Nistmaterial eingegrabene Hummelnest.

Baumhummel NestHier auf dem zweiten Foto ist das Baumhummelnest schnell gefunden. Ganz vorsichtig und langsam habe ich das Nest freigelegt. Der Eingang in das Hummelnest wurde bereits von den Hummeln verengt. Nistmaterial wurde in den Einlaufschlauch geschafft um das Volk vor Eindringlingen zu schützen. Bald werden wohl erste Wächterinnen vor/in den Eingang platziert die genau aufpassen wer da so in das Hummelhaus darf und wer nicht. Die Wächterinnen sitzen dann stets kopfüber im Eingang, die Türe ist strenger als jede Kult-Disco in München. :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Alternativ kannst Du Dich einloggen mit:



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: 
 

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.