Hummelmagnet: Agastache

Tja, mal zufällig habe ich beim YouTube durchzappen die Agastache “Blue Fortune” entdeckt. HIER das Video dazu. Das wollte ich auch mal ausprobieren und habe mir 5 x die im Video vorgestellte Gattung im 9 cm – Topf bei eBay von einer Staudengärtnerei für wenig Geld gekauft. Die Pflanze entwickelt sich als totaler Insektenmagnet. Umher stehen prächtige Lavendel-Stauden, aber die Agastache wird bevorzugt angeflogen. Den ganzen Tag sind da von Schmetterlingen über Hummeln bis Honigbienen ständig Insekten am schlürfen. Täglich öffnen sich neue Blüten.

Sie ist etwa 120 cm hoch und stabil, also fällt nicht so leicht um trotz den Stürmen und Sommergewittern der letzten Tage.

Ich freue mich schon, wenn die Stauden in den nächsten Jahren voluminöser werden. Hoffentlich sind sie so winterhart wie beschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Alternativ kannst Du Dich einloggen mit:



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: 
 

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.