Erste Arbeiterinnen bei der Baumhummel

In Hummelhaus 4 wird so laut der Nachwuchs bebrütet, dass man es noch in 3 Metern Entfernung hören kann. Meine Hummelhäuser funktionieren hier anscheinend akustisch wie eine Gitarre, das Geräusch wird verstärkt. Die ersten Arbeiterinnen benutzen dafür ihren Flugmotor. Das erzeugt Wärme.

Ich gehe von etwa 5 winzigen Arbeiterinnen aus, drei davon verweilen im Nest (hab kurz nachgeguckt) und zwei sind anscheinend als Sammlerinnen eingeteilt. Die Königin verbleibt nun für immer im Nest.

Die Brutzeit betrug rund 29 – 30 Tage.

Schreibe einen Kommentar

Einloggen mit:



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: