Ein Hummeljahr zum verzweifeln

Geht mir auch so. Es ist zum verzweifeln.

Seit Tagen gelingt mir keine Ansiedelung mehr. Immer raus ohne Orientierungsflug. Pro Stunde nur etwa 1 suchende Königin. Das ist schon sehr viel im Vergleich mit den letzten Wochen. Da war gar nix los. In den letzten Tagen immer Stein- oder Erdhummel (Erdhummeln alle mit Glatzenansatz, das ist mir auch aufgefallen).

Heute habe ich die erste Ackerhummel gesehen. Aber die suchte noch nicht.

Ich hoffe auf das warme Wochenende.

Weiterhin nur 5 von 12 Häusern besetzt:

2x Erdhummel (beide aktiv)
3x Baumhummel (alle passiv, davon schon 1x mit Nachwuchs)

Alle diese Ansiedelungen waren am 5. April. Alle Ansiedelungen vom 25. März (5x Wiesenhummel passive Rückkehrerinnen, 1x Erdhmmel, aktiv) sind anscheinend verschollen nach etwa 3-5 Tagen.

Bisher gab es also in diesem Jahr also erst genau 2 Tage, an dem sich Hummeln ansiedelten.

Im Schnitt hatte ich von Anfang an fast jeden Tag einen aktiven Ansiedelungsversuch, 29 genau.

21 Versuche mit der “Loch in Boden – Klorolle – ohne Brummen”-Methode hatten 2x Erfolg,
8 Versuche Kescher hatten 0 Erfolg.
9 Selbstansiedelungen hatten 3x Erfolg,
6 Rückkehrerinnen hatten 0 Erfolg.

Und noch kann jede der 5 verbleibenden Königinnen jeder Zeit auch ausfallen…

Schreibe einen Kommentar

Alternativ kannst Du Dich einloggen mit:



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: