Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Wir Anfänger geben nicht auf!!

  • Dieses Thema hat 119 Antworten und 19 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Monaten von BudmasterBudmaster.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 120)
  • Autor
    Beiträge
  • #43760 Antworten
    Martha
    Forenmitglied
    Buchtip:

    @Frank   Das ist das Dilemma mit neuen Häusern aber keine Bange, Du schaffst das schon aktiv. Versuche es wenn möglich mit einer Steinhummel, die sind nicht so zickig wie Erdhummeln. So meine Erfahrung. :roll::hummel:

    #43767 Antworten
    Stefan
    Admin

    @Frank: Wiesenhummeln und Ackerhummeln kann man auch ganz leicht aktiv ansiedeln.

    @heiner: Allgemein eine grosse Rampe die zum Eingang führt wäre noch toll. Also das i-Tüpfelchen quasi. Hier Fotos wie ich das meine:

    Selbstansiedlung der Hummelkönigin

    #43779 Antworten
    Frank
    Forenmitglied

    Kann mir bitte jemand schnell schreiben wie lange die Queen im Kasten bleiben darf? Habe vor 30 min eine aktiv eingesetzt. War aber ziemlich aufgeregt.

    #43780 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    Ca. 10 Minuten lasse ich sie drin.

    #43781 Antworten
    Frank
    Forenmitglied

    Dankeschön! Hab sie wieder raus gelassen… :(

    #43785 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    @Frank Ich habe auch schon vier vergebliche Versuche hinter mir. Nicht aufgeben! (Sage ich mir auch immer wieder.):ja:

    #43789 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Frank!

    Nicht aufgeben. Es werden noch Hummeln kommen die von gingillinos gerne “die verzweifelten” genannt werden. Die bleiben auch wenn bei der Ansiedlung scheinbar alles schief geht. :)

    Ein guter Zeitpunkt ist immer am Abend vor einem Wetterumschwung fällt mir dazu noch ein. Ansonsten alles reine Übungssache. Du hast auf alle Fälle den Sachverstand dazu, da mache ich mir keine Sorgen!

    #43795 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    @Frank Sonntag soll es angeblich gewittern. Dann wäre morgen Abend eine besonders gute Gelegenheit, es nochmal zu versuchen. Ich drücke Dir und mir die Daumen! :ja:  Meine Hummelhäuser waren letztes Jahr auch unbesetzt, da sollte es dieses Jahr doch endlich klappen.

    #43798 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Man zieht alle Register, um eine Hummel für eine Selbstansiedlung zu bewegen.

    Aber es will nicht klappen.

    Also wird man aktiv. Aber sie will nicht!

    Sie ist ja eine echte Königin👑, die selber entscheidet. :hummel:

    #43820 Antworten
    Frank
    Forenmitglied

    Ich danke Euch für Eure schnelle Hilfe und die tröstenden Worte! :blume:

    Die gestrige Aktion war von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Es war eine schöne, große Erdhummel und sie war verdammt schnell, bis sie sich in die Laube verflogen hat. Dort brummelte sie natürlich total aufgeregt am Fenster hoch und runter. Hab sie trotzdem in die Papprolle laufen lassen und eingesetzt. Das Ergebnis hatte ich oben schon berichtet… :(

    Es ärgert mich ungemein, da ich kaum Zeit habe für eine aktive Ansiedlung. Immer kommt irgendjemand und irgendetwas dazwischen… :|

    Euch noch schöne Ostern!

    #43821 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Frank   Ich verstehe Deinen Frust. Es ist aber noch nicht zu spät. Letztes Jahr war bei mir genau an Ostern, 21. April, eine Steinhummel eingezogen! Ich drücke Dir Daumen. :hummel::hummel::hummel:Schmetterling
    Auch Dir schöne Ostern!

    #43822 Antworten
    Stefan
    Admin

    @Frank: Du brauchst die langsamen, nicht die schnellen. Die, die sich nicht ablenken lassen etwas zu untersuchen.

    Daumendrück! :hummel:

    #43823 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Man könnte die Hummeln doch auch mit der Hand fangen und dann ganz vorsichtig in die Röhre schubsen? ;):hummel:

    #43825 Antworten
    Frank
    Forenmitglied

    Danke Euch!
    Du wirst lachen Martha! Das habe ich mit Einer schon gemacht.
    Das Problem ist der zu Männerhänden relativ kleine Vorbau und das “vorsichtige in die Röhre schubsen”…. :haha:
    Das Ergebnis wirst Du Dir ja jetzt sicher denken können… :winken:

    #43826 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    @Martha Klar! :lachtot:Für Anfänger überhaupt kein Problem (Ironie aus).

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 120)
Antwort auf: Wir Anfänger geben nicht auf!!
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: