Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelbilder

  • Dieses Thema hat 85 Antworten und 19 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Monaten, 4 Wochen von DohleSchnackfassDohleSchnackfass.
Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 86)
  • Autor
    Beiträge
  • #38148 Antworten
    Christian
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Hab auch mal wieder 2 Hummelbilder – nach dem Honigschleudern kam eine meiner Erdhummelköniginnen vorbei, um sich neben den Bienen an den Honigresten zu stärken. Beste Grüße aus Oö.! Christian

    Attachments:
    #38184 Antworten
    Stefan
    Admin

    Ich habe auch einen schönen Schnappschuss. Diese Hummelkönigin kann nicht verheimlichen wo sie war bevor sie in der Agastache landete… :girl:

     

    Attachments:
    #38186 Antworten
    petersberg
    Forenmitglied

    Ich tippe mal auf Hibiskus :kaffee:

    #38187 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Stefan    Gut gelungener Schnappschuss. Eine Gattung der Agastache fehlt mir noch im Garten. Ist es ein Anis- Riesenysop bei Dir? :?

    #38189 Antworten
    Stefan
    Admin

    @petersberg: Genau! :hurra:

    @Martha: Ich habe hier die Sorte “Blue Fortune”, ist angeblich eine der wenigen winterharten Sorten. Unbedingt erst im späten Frühjahr zurückschneiden. Die sind dankbar und blühen bis in den späten Herbst hinein. Wurden an anderer Stelle leider von Brennesseln verdrängt.

    #38190 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Stefan   Danke, schon notiert….. :blume:

    #38192 Antworten
    petersberg
    Forenmitglied

    Hallo Martha :blume: und Stefan :kaffee:

    Mit Hibiskus habe ich einfach kein Glück schon 2 mal versucht.

    Das Kuriose dabei als ich immer nach 2-3 Jahren die Faxen dicke hatte weil einfach die Blüten abfielen

    oder nur spärlich kamen sie verschenkt habe sind sie dort richtige Hingucker geworden.

    Die brauchen einfach ihren idealen Standort.

    Stefan mach mal bitte ein Bild von Deinen Hibiskus.

    VG.

     

    #38193 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hibiskus wird bei mir nur Standard-Rosa was. Alle anderen habe ich teuer gekauft oder Jahre lang Stecklinge im Winter in den Keller gestellt. Geworden sind nur die Rosaroten etwas.

    Habe ich etwa drei gleiche, das hier ist der schönste. Selbst gezogen aus einem Steckling vor etwa 10 Jahren.

    Attachments:
    #38197 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @petersberg @Stefan   Hier mein syrischen Hibiscus. Schon ein paar Jahre alt. Ich habe gar keine Probleme damit. Er steht sonnig in sandiger humusreicher Erde, aber doch nicht zu locker, der Boden ist noch wenig lehmhaltig. Dann giesse ich ihn sehr wenig. Auf keinen Fall verträgt er Staunässe.

    VG

    Attachments:
    #38200 Antworten
    petersberg
    Forenmitglied

    @Stefan @Martha

    Sehr schöne Pflanzen :blume:

    So ein Prachtexemplar wie bei Stefan habe ich noch nicht gesehen.

    10 Jahre ist aber auch eine lange Zeit und es beweist wieder selber gezogen ist immer aller erste Wahl.

    Sommerflieder habe ich auch aus Stecklingen gezogen einen mit grün gelben Blattwerk und  dunkel violetten

    Blüten ist gekauft nie was geworden.

    VG.

    #46186 Antworten
    Manfred HH
    Forenmitglied

    Hier sieht man an den Pollenhöschen schön, dass Hummeln Individualisten sind. Direkt nach der Aufnahme sind die beiden auch zusammen am Eingang abgestürzt. :hummel:

    Attachments:
    #46729 Antworten
    Taubenlu
    Forenmitglied

    Hallo Hummelfreunde

    Ich habe heute mal versucht meine Hummel welche sich in einer Gartenmauer angesiedelt hat zu fotografieren.

    Ich habe 2 Bilder und dabei den Eindruck gewonnen das es sich um 2 verschiedene Hummeln handelt welche den gleichen Eingang benutzen.

    Könnt ihr mir vielleicht sagen um welche Art es sich handelt.

    In meinen Hummelkisten ist es mir nicht gelungen welche anzusiedeln.

    Ich wollte im Herbst bzw. Frühjahr genau neben dem Eingang an der Mauer eine Hummelkiste aufstellen und hoffen das sich eine Jungkönigin ansiedelt.

    Was haltet Ihr davon?

    Attachments:
    #46744 Antworten
    Stefan
    Admin

    Schaut nach Wiesenhummel aus. :hummel::blume:

    #46751 Antworten
    Taubenlu
    Forenmitglied

    Hallo

    Das mit der Wiesenhummel war auch mein zweiter Verdacht.

    Was hältst du von der Idee die Kiste nächstes Frühjahr genau neben dem Eingang in der Mauer zu positionieren?

    Ich dachte die 2. Hummel ist nicht die gleiche wie die erste und letzte. Hat doch einen anderen Kragen?

    Ich bin erst seit ca 4 Wochen auf die Hummel gekommen. Ich habe 2 Hummelhotes gebaut, könnte aber keines mehr besiegeln. Bau jetzt noch eine. Vieleicht klappt es nächstes Jahr.

    Hab ja meine Hummel in der Mauer ist auch spannend.

    Habe vor 2 Lahren ein großes Insektenhotel gebaut da ist voll der Betrieb los. Fast alle Röhren wieder geschlossen.

    #46785 Antworten
    Stefan
    Admin

    Das Nest in der Mauer ist ideal. Stets gekühlt und beschützt. Deine Hummelhäuser benötigen in erster Linie ganztägig Schatten.

    Für mich sind das drei Wiesenhummeln. :hummel:

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 86)
Antwort auf: Hummelbilder
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: