Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Sonjas Hummelsaison

  • Dieses Thema hat 98 Antworten und 15 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Woche von SonjaSonja.
Ansicht von 9 Beiträgen - 91 bis 99 (von insgesamt 99)
  • Autor
    Beiträge
  • #58117 Antworten
    Sonja
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Dann bist Du schon eine Ewigkeit mit dabei und hast dementsprechende Erfahrungen so wie Stefan.

    Nee – ich denke Stefan ist schon länger dabei – ich seit 2017 – Ewigkeit ist was anderes ;)

    Noch eine tolle Nachricht: habe gerade die Baumhummel aus Kasten 5 mit Pollen heimkehren sehen – habe ich beobachtet, weil ich die Klappe ganz geschlossen hatte. Sie hat gut reingefunden. :hurra:
    Hoffentlich wird das noch was.

    #58127 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Danke @Sonja, ich denke schon, dass das noch was wird bei Dir. Vor zwei Tagen hat sich noch eine Erdhummel angesiedelt, das heisst, sie hat einige male den Kasten besucht und auch dort übernachtet. Erst wenn sie Pollenhöschen einträgt, kann ich sicher sein, dass sie es ernst meint. 8O

    #58136 Antworten
    Sonja
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @Martha Oh, da drücke ich die Daumen, dass sie bleibt!

    Bei mir ist heute auch noch ordentlich was los. Eben war eine Kuckuckshummel in Kasten 3 – habe nur den Abflug bemerkt – danach ist eine Baumhummel rein.  – ständig mache ich das Hölzchen davor – kaum drehe ich mich mal weg, ist es auch schon wieder beiseitegeschoben … :motz:   :lachtot:

    Eingang 3 und 1 sind noch frei – jedenfalls war das heute morgen noch so …

    #58147 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Ja, ja – der Kuckuck – , gehört auch dazu, obwohl wir bei seinem Auftauchen keine Luftsprünge machen oder? :god: :hummel:

    #58183 Antworten
    HP 22927
    Forenmitglied

    Hallo zusammen,

    bin super glücklich – bei Erdhummel Elli (angesiedelt 30.3., 1. Pollen 1.4.) haben wir heute die 1. Arbeiterin gesehen. Ist die klein -aber so süß und zielstrebig. Muss durch die komplett geschlossene Klappe raus sein. Habe diese, weil es schon abends war und sie doch drinnen die Nacht verbringen sollte, 5-6 mm angehoben. Da ist sie dann auch gut rein… Morgen wird wieder abgesenkt.

    Bei 2. Erdhummel Polly (angesiedelt 30.3., 1. Pollen 31.3.) sollten auch bald Arbeiterin erscheinen.

    Beide sind jeden Tag und auch bei Schnee ausgeflogen.

    In den letzten Tagen haben beide keine Pollen eingetragen. Heute sah ich Polly erstmalig wieder mit Pollenhöschen. Welche Schlüsse kann ich daraus ziehen?

    Im 3. Haus ist weiter die Ackerhummel seit 10 Tagen extrem fleißig. Die ist so schnell im Loch verschwunden, daß ich bisher nicht sehen konnte, wie es mit Pollen aussieht…

    Für das 4. und letzte Haus hoffe ich weiter auf eine Steinhummel.

    Bisher sind überwiegend Erdhummeln am Suchen – das sind mit Sicherheit Nestgründer, so intensiv wie die unter jedes Blatt gucken.

    Steinhummeln kommen noch….

    :hummel: :bravo:

    LG

    HP

    #70171 Antworten
    Sonja
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo liebe Hummelfreunde,

    ich bin gerade echt begeistert – habe hier im Forum den Tipp mit der Alfred App gelesen und umgesetzt. Und es klappt so toll  :hurra: !

    Ich habe am 30.4 2022 eine Selbsansiedlung im unterirdischem Kasten gehabt – eine Gartenhummel – die ungewöhnlich klein ist.  Aber sie ist ganz fleißig.

    Als ich sie das erste Mal sah, dachte ich es wäre eine Arbeiterin – so mini wie die ist.

    Als Vergleich: Schlauch Innendurchmesser ist 19mm

     

    @Stefan / oder @janfo: Könntet ihr bitte mein „Tagebuch“ In „Sonjas Hummelsaison“ umbenennen.

    #70202 Antworten
    Angela
    Forenmitglied

    Hallo @Sonja,

    ich freue mich wieder von dir zu hören – nicht nur aus “regionalen” Gründen :D .

    Nach meinem erfolglosen letzten Jahr, hat es dieses Jahr sowohl mit einer eingesetzten Erdhummel als auch mit einer Selbstansiedelung einer Baumhummel in einem alten Meisenkasten (bei beiden sind bereits die mindestens 2. Arbeiterinnen-Generationen unterwegs) geklappt! Es erfreut mich täglich, auch mit einigen Aufregungen zwischendurch …

    Herzliche Grüße von Angela :hummel:

    #70203 Antworten
    janfo
    Moderator

    @Stefan / oder @janfo: Könntet ihr bitte mein „Tagebuch“ In „Sonjas Hummelsaison“ umbenennen.

    Ist erledigt ;)

    Freue mich, dass sich eine Gartenhummel bei dir angesiedelt hat! Darauf warte ich auch noch, vielleicht nächste Saison :) War heute schon glücklich als ich eine Gartenhummelarbeiterin im Garten entdeckt habe :hummel:

    Viel Erfolg weiterhin!

    lg Jan

    #70242 Antworten
    Sonja
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Angela, ebenfalls schön von dir zu hören. Noch schöner, dass Du dieses Jahr nun auch Erfolg vermelden kannst. Baumhummeln sind (aus eigener Erfahrung) super Rückkehrerinnen (siehe unten )

    Hallo Jan, danke fürs Umbenennen! Und du brauchst nun doch nicht bis nächste Saison warten… :lol:

     

    Also Baumhummeln – dieses Jahr hat es super geklappt alle 5 Kästen sind belegt, alle habe die Kästen ohne mein Zutun selbst gefunden und haben schon viel Nachwuchs – ich erwarte in den nächsten Tagen schon die ersten Jungköniginnen.

    Erdhummeln – dieses Jahr haben zwei Ansiedelungen geklappt. Eine hatte es schwer – musste sich gegen eine Baumhummel durchsetzen – auch eine Erdhummel mit Nematoden (ich dachte schon es wäre „meine“) ist in das Nest eingedrungen. Beide Eindringlinge sind abgestochen worden.
    Inzwischen gibt es in beide Nestern Nachwuchs.

    Dann ist noch eine Ansiedelung von einer Steinhummel gelungen – die aber nach einer Woche verschollen war :cry: – Steinhummeln hatte ich noch nie :( .

    Und dieses Jahr gibt es hier endlich ein paar mehr Gartenhummeln :) . Da habe ich wie berichtet die Selbstansiedlung, und eine habe ich eingesetzt. Beide haben noch keinen Nachwuchs. Da bin ich noch am Bangen – Gartenhummeln hatte ich auch vorher noch nie.

    Also insgesamt alles sehr erfreulich :kaffee: .

     

     

Ansicht von 9 Beiträgen - 91 bis 99 (von insgesamt 99)
Antwort auf: Sonjas Hummelsaison
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: