Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hamburger Hummeln

  • Dieses Thema hat 94 Antworten und 14 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 6 Monaten von HP 22927.
Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 95)
  • Autor
    Beiträge
  • #6473 Antworten
    Marco
    Buchtip:

    Hallo Detter das stimmt nicht ganz.Hier in Hamburg fliegen schon Arbeiterinen der dunklen Erdhummel mit Pollen herum. Gruß Marco.

    #6654 Antworten
    Sonja
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hummeln 2018.

    Mein zweites Hummeljahr.

    Dieses Jahr habe ich 5 Hummelpensionen zu vermieten gehabt, 3 sind bezogen.
    Mit den Erdhummeln hatte ich kaum Probleme, die haben den Eingang von alleine gefunden, aber die Kästen in der ersten Zeit wohl nur zum Übernachten genutzt. Dann habe ich doch etwas nachgeholfen und aktiv eingesetzt. Ob nun die aktiv eingesetzten nisten, oder Rückkehrerinnen, da habe ich den Überblick verloren. Zumindest sind seit dem 17/18. April beide Erdhummelkästen belegt.

    Erdhummeln sind die, die hier am häufigsten vorkommen, und auch noch suchen (Scheinsuche oder Suche nach angefangenen Nestern).
    Gestern habe ich beobachtet, dass eine fremde Erdhummel in das belegte Nest eingedrungen ist. Da gab es aber ordentlich Ärger, bis nach draußen wurde der Eindringling verfolgt und vertrieben.

    Meine dritte Hummel ist eine Ackerhummel, die am 19.04.18 eingezogen ist. Sie war gerade dabei den Komposthaufen zu überprüfen, als ich ihr dann den Vorzug eines Börnerkastens schmackhaft machen konnte.

    Wenn jetzt noch Nachzüglerinnen kommen, hätte ich noch zwei Pensionen frei.

    #6667 Antworten
    Detter
    Forenmitglied

    Ich wünsche dir viel Glück. Bei mir ist alles belegt.

    #24027 Antworten
    Sonja
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Alle 5 Pensionen sind belegt!

    2 x Erdhummel
    2 x Ackerhummel
    1 x Baumhummel

    Auf meine Baumhummel bin ich besonders stolz. Am 22.Mai ist sie eingezogen. Ich habe etwas nachgeholfen das Nest zu finden. Sie saß etwa 2 Meter vom Eingang entfernt und hat sich scheinbar etwas ausgeruht. Mit dem Kescher erwischt – ab in die Röhre – und in den Eingang.

    Der Kasten ist auch in dem Unterstand, mit ganz kurzem Laufgang ohne Vorbau. Also von der Klappe direkt in den Kasten.
    Nach dem Einsetzen hat sie alles mindestens 20 Min erkundet und dann einen schönen Orientierungsflug gemacht. Inzwischen ist die Klappe schon geschlossen – alles bestens.

    #24316 Antworten
    Marco

    Hallo Sonja,Das sind alles Okkupanten.Viele Grüße aus Hamburg.

    #52963 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    Hallo Sonja,

    sah gerade dass Du online bist bei dem vor Dir 2017 eröffneten Thread und so habe ich darin auch wieder mal nachgelesen über Erna. Ev. herrscht bei Dir im Randgebiet von Hamburg derzeit auch noch so dichter Nebel wie hier im oberösterreichischen Seengebiet. Da bleibt ein wenig Zeit; wollte jedenfalls Deinen interessanten seinerzeitigen Beitrag wieder einmal nach vor holen… Beste Grüße aus Oö.! Christian

    #53036 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Sonja    Hallo!
    Sehe auch gerade einen Beitrag von Dir – Mai 18 -, da lese ich: “Mit dem Kescher erwischt”

    Und wie bekommst Du dann die Hummel in die Röhre? Madame ist doch sicher aufgeregt! Würde mich sehr interessieren, weil meine Fangmethode – wenn überhaupt – in vorgetäuschten Mäuselöcher stattfindet. Die Hummel sind dann ruhiger und weniger ein Problem, sie in die Röhre zu befördern.
    Danke für eine Rückmeldung! :blume:

    #53057 Antworten
    Sonja
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Christian, hallo Martha, und alle Anderen

    Hier in Hamburg ist es jetzt richtig warm geworden – Anfang der Woche noch viel Schnee – nun fast 15°C.

    Mit den Baumhummeln habe ich seit 2017 viel Erfolg gehabt – sind zuverlässig jedes Jahr wiedergekommen und haben sogar die Nistkästen bezogen, die eigentlich für die Erdhummeln vorgesehen waren. Nun habe ich die gesamte Holzwand nur für Baumhummeln vorbereitet. 5 Kästen hängen im Unterstand und ich gehe davon aus, dass alle gefunden und angenommen werden.

    Letztes Jahr hatte ich zudem ein erfolgreiches Wiesenhummel- und Erdhummelvolk – da hoffe ich auch auf Rückkehrerinnen.

    Für dieses Jahr hatte ich überlegt hier wieder mehr zu schreiben und Euch zu berichten. Auch wollte ich den Vorschlag machen, dass jeder Hummelfreund, der hier im Forum aktiv ist, sein eigenes “Tagebuch” (Thread) führen könnte. Da es ja von Jahr zu Jahr mehr Hummelaktive hier gibt, wird es zunehmend schwieriger den Überblick zu behalten und der Thread: “Saison 20…” wird dann schnell übervoll und unübersichtlich…

    @Martha: die Methode die Hummel zuerst mit dem Kescher zu fangen hat sich bei mir als erfolgreich herausgestellt. Natürlich sehr vorsichtig – und dann ruhig von unten die Röhre in den Kescher bugsiert und die Hummel in die dunkle Röhre hinein. Je kürzer dann der Weg zum Kasten umso besser. Auch wenn die Hummel aufgeregt brummt, hatte ich schon Erfolg (letztes Jahr mit der Wiesen- und Erdhummel).

    #53058 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Sonja!

    Für dieses Jahr hatte ich überlegt hier wieder mehr zu schreiben und Euch zu berichten. Auch wollte ich den Vorschlag machen, dass jeder Hummelfreund, der hier im Forum aktiv ist, sein eigenes “Tagebuch” (Thread) führen könnte. Da es ja von Jahr zu Jahr mehr Hummelaktive hier gibt, wird es zunehmend schwieriger den Überblick zu behalten und der Thread: “Saison 20…” wird dann schnell übervoll und unübersichtlich…

    Du kannst gerne Deinen eigenen Beitrag (oder auch gerne mehrere) aufmachen. Das mache ich ja auch so, oder z. B. Detter. Wenn das mal, im Laufe der Zeit, vom Thema abdriftet sag einfach Bescheid. Ich räume dann auf und verschiebe die Beiträge wunschgemäß. :) :blume:

    #53063 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Sonja   Danke für den Bericht. Den “Kescherfang” habe ich auch mal in einem Video aus Tschechien gesehen. Braucht sicher viel Übung. Na ja, ich bleibe doch besser bei meiner “Mauslochmethode”. :D Deine Baumhummeln werden sich schon selbst ansiedeln, denke ich! :hummel:

    Die Idee mit dem Tagebuch finde ich anregend. Gerade die Berichte jeweils am Ende der Saison machen Freude.

     

    #53817 Antworten
    Sonja
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Warten auf die Baumhummel.

    Dies ist mein offener Unterstand mit inzwischen 5 Nistkästen für die Baumhummeln. Angefangen hat es mit einem: Nr. 3. Im Jahr 2018.

    Die Kästen Nr. 1 +2 waren eigentlich für andere Arten gedacht (Hier war 2017 mein erstes Erdhummelvolk).

    2019 wurde Kasten 2 + 3 von Baumhummel Rückkehrerinnen erfolgreich erobert (Nr.1 war mit Erdhummel aktiv belegt)

    Letztes Jahr (2020) hatte ich den Kasten Nr.4 neu. Alle 4 Kästen wurden von den Baumhummeln gefunden und waren erfolgreich.
    Nach der letzten Saison habe ich die Kästen 1 + 2 umgebaut, dass sie für Baumhummeln besser sind. Die Einlaufschläuche gehen jetzt direkt in den Kasten, den ich mit Styropor gedämmt habe (die Kästen hatten ursprünglich noch einen Laufgang mit Zufüttermöglichkeit.).
    Und Kasten Nr. 5 ist der Neueste, dieses Jahr zum ersten Mal angeboten.

    Alle Kästen haben oben im Deckel 4 große Lüftungslöcher, da so ein Hummelvolk sehr viel Feuchtigkeit produziert. Und trotzdem wende ich diese Deckel, bei hohen Außentemperaturen im Sommer, ein- oder mehrmals am Tag, da durch das feinmaschige Drahtgitter doch nicht so viel feuchte Luft entweichen kann wie man denkt.

    So, nun müssen sie nur noch kommen :kaffee: . Heute ist es wieder Kalt. Minusgrade… :winken:

    Attachments:
    #53827 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Sonja   Coole Lösung mit den Hummelkästen im Innern. So kannst Du bei jedem Wetter im “Trockenen” Kontrolle machen – und ja, sie werden kommen!!! 8O Ich wünsche Dir viel Erfolg ? :hummel:

    #53828 Antworten
    Sonja
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Genau, und die Wächterinnen bekommen es draußen am Eingang gar nicht mit wenn ich mal reinsehe. :lol:

    #54767 Antworten
    Sonja
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Heute scheinbar die erste Selbsbesiedlung im Kasten Nr. 4! :hurra:

    Habe vor allen 5 Eingängen ein senkrechtes Hölzchen gestellt, bei Nr.4 war es nun 4x verschoben.

    Habe sie heute aber leider noch nicht gesehen, werde mich morgen auf die Lauer legen und mit dem Klappentraining beginnen.

    LG Sonja

    #54772 Antworten
    petersberg
    Forenmitglied

    :bravo: @Sonja….das klingt doch gut … drücke die Daumen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 95)
Antwort auf: Hamburger Hummeln
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: