Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Christian F.: LBV Nabu und Denk

Herrje das geht aber jetzt um Hornissen!!! wir reden über Hummeln.
Ich verstehe nicht warum Sie sich hier so schwer von Begriff zeigen. Ihre Aussage ist nur eine:
Hornissen ziehen manchmal zwei getrennte Nistmöglichkeiten vor. Erst eine kleine, die eine Königin wärmen kann und dann eine große, die sie schnell zusammen -als Volk- bauen können.
Damit bräuchte man zwei verschiedene Nisthilfen um “eine” artgerechte Unterkunft für diese Tiere anbieten zu können. Und ein kleiner wäre für den Anfang auch richtig gut! Man darf aber auch nicht vergessen, dass diese Tiere teilweise aus blanker Not in soetwas einziehen. Gibt es in der Stadt Berlin denn viele Biotopbäume? Wenn aus purer Not, weil sich nichts besseres findet, eine Hummel in einen Blumentopf einzieht und dann absäuft war das artgerecht, weil sie hat es ja selbst gewählt???

Auch wenn mich die Vorstellung fasziniert, dass sie offenbar 70 Rolladenkästen im Norden Berlins an Bäume genagelt haben, macht auch dies den Denk-Kasten für Anfänger nicht leichter aufstellbar! Und Manfred, ER ist ja der Experte, hat bereits an Denk seine Kritik geschrieben. Bisher wurde sie ignoriert. Wenn sie schon die Kritik des Denk-Experten, den Denk selbst zitiert, ignorieren…
Im übrigen, wie man im aktion-hummelschutz Forum und in einem Naturgarten-forum nachlesen kann sind die Leute alle unzufrieden mit ihren Hummelburgen. Ich konnte noch keinen einzigen Artikel lesen, in dem jemand den Kauf nicht bereut hätte (abgesehen von der Verwendung als dekorative (was sie zweifellos ist) Hobbithöhle).
Den Menschen leuchtet selbst ein, dass diese Burg zu klein ist! Ich bezweifle aber nicht, dass diese Leute ohne diese Burg zum Teil garnicht erst zum Hummelschutz gekommen wären!
Das ist ein großer Vorteil! Und, dass Ihre Seite unterstützt wird ist sicher auch einer. Aber wie mit den Begriffen “artgerecht” “Artenschutz” umgegangen wird ist meines Erachtens unehrliche und desinformativ.

Grüße,
Christian

Themenübersicht öffnen: LBV Nabu und Denk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*