Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Milben

Milben: Spinnentiere (deshalb 4 Beinpaare). Hummeln sind oft und stark mit der Gattung Parasitus besetzt. Offensichtlich kommensal, vielleicht sogar symbiontisch.

Milben leben bei den Hummeln von Abfällen. Die Beziehung zwischen Milben und Hummeln ist eine “Phorese” (Transportgesellung): Nur das präadulte Deutonymphenstadium geht auf (meist junge Königinnen) über, überwintert mit ihnen, verlässt sie nach Nestgründung und besiedelt nun das Nest. Adulte und Larvenstadien bis zur Protonymphe leben im Nest.

Milben, die im Hummelnest leben, besonders in den Abfällen (Kot) der Hummeln, klettern auf Jungköniginnen und überwintern auf diesen.

Die Milben beißen sich meistens in den Haaren, auf dem Rücken der Königinnen fest. Hummel können diese Milben auch nicht entfernen, auch wenn sie es versuchen. Viele von diesen Hummeln sind flugunfähig und werden den Winter nicht überleben!

Bewerte diese Seite

mangelhaftgeht sookgutsehr gut 1 Bewertungen / Ø 5,00 von 5
Loading...
Stefan

Über Stefan

Töging am Inn (Südostbayern), 398m