Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Erste Hummelköniginnen angesiedelt.

HummelpensionMann, geht das alles schnell und durcheinander dieses Jahr.

Seit drei Tagen sehe ich erst Hummeln, habe unter der Woche immer nur Abends zwei bis drei Stunden Zeit, die erste Königin sah ich am Sonntag Abend:

Vor 3 Tagen: 2 Erdhummeln halbwegs suchend, eher Durchreise.
Gestern: Gewitter, Starkregen, keine Sichtung.
Heute: 3 Erdhummeln, 1 Baumhummel, 1 Steinhummel gesehen, davon:

Eine der drei Erdhummeln wollte ich ansiedeln, sogar 2x. Erster Versuch missglückte, denn die Hummel war nach 5 Minuten in der Einsetzhilfe im Schlauch einfach stehen geblieben, flog sofort ab um gleich am Boden weiter zu suchen. 1 Minute später setzte ich sie abermals ein. Sie kam nach 10 Minuten ohne anschließenden Orientierungsflug raus. Schade, die war wirklich groß.

Die zweite der Erdhummeln hat sich selbst angesiedelt, das Haus hatte ich erst gestern Abend aufgestellt. Ich sah sie 1x einfliegen (mehr oder weniger Zielsicher) und 1x ausfliegen mit halbherzigem Orientierungsflug. Da bin ich mal gespannt ob ich die Morgen noch einmal sehe. Es gibt ja Hummeldamen die machen jedes mal einen kleinen Orientierungsflug, andere haben es immer eilig. So bin ich mir nicht sicher ob ich bei einem missglücktem Selbstansiedlingsveruch Zeuge war, oder ob die Dame einfach zu den Orientierungsflug-“Fetischisten” gehört.

Die dritte Erdhummel war nur auf Durchreise.

1x Baumhummel habe ich aktiv angesiedelt. Sie hat den Orientierungsflug abgebrochen um Zielsicher ein anderes Haus zu besuchen. Sie öffnete dabei die geschlossene Hummelklappe sehr geschickt obwohl auch der Vorbau offen gewesen wäre, also eindeutig eine Rückkehrerin vom letzten Jahr. Sie flog aber eine Stunde später wieder in das von mir aktiv angesiedelte Haus ein und blieb dort abermals für etwa 10 Minuten. Sie sucht trotzdem die Umgebung nach entweder Nistmöglichkeiten oder Nahrung ab. Evtl. macht sie auch Scheinsuche. Es ist eine sehr sehr dunkle Baumhummel, fällt also auf. Das passt auch zu dem Haus vom letzten Jahr das sie nach meinem Einsetzversuch ansteuerte, da waren solch fast schwarze Baumhummeln drin. Ein sehr großes Volk war das mit dutzenden und vorallem auffallend großen Königinnen.

1x Steinhummel hat sich wohl heute Morgen selbst angesiedelt, ich sah sie zielsicher routiniert einfliegen, dann habe ich sie nicht mehr gesehen. Das Haus hatte ich gestern Abend erst aufgestellt. Die kam ums Eck und rein. Das hatte sie heute wohl schon öfter so gemacht. Das sieht gut aus.

Fazit dritter Hummeltag: Wahrscheinlich 1x Steinhummel ziemlich sicher, 1x Baumhummel und 1x Erdhummel mit Fragezeichen.

Schön, ich freue mich auf Morgen Abend!

Stefan

Über Stefan

Töging am Inn (Südostbayern), 398m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*