Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Luca: Endergebnis

>Hallo,
>So jetzt von anfang an: Bei einer früheren Nestkontrolle fand ich eine tote arbeiterin im nest, ich habe mir nicht viel gedacht und das nest verschlossen.
>Die letzten 2 Tage konnte ich keinen Flugverkehr beobachten, ich legte das Nest frei und erlebte die böse überraschung, überall tote arbeiterinnen ca. 5 stück. Die ursache war schnell klar, sie hatten sich in der polsterwolle eingeschnürt, und haben sich stranguliert und sind verhungert.>ICH RATE ALLEN HUMMELFREUNDEN VON POLSTERWOLLE AUF KAPOK UMZUSTEIGEN!!! Denn nicht nur ich habe solche erfahrungen gemacht, bei kapok ist so etwas noch nicht bekannt.
>Ich musste dringend etwas unternehmen. Ich erhielt in meiner region kein kapok ein anderes vorgehen war nötig: Schritte meiner kleinen Umsiedlung, die gar keine war:
>1. Polsterwolle um das nest entfernen
>2. Flugfähige Arbeiterinnen und ganz wichtig die Königin fangen, welche ganz und gar nicht flugfaul war. Gefangene Hummeln abdunkeln und stress minimieren.
>3. Das nest von der polsterwolle trennen und eingeschnürten Hummeln mit einer Nagelschere vorsichtig retten. Einer konnte ich aber nicht mehr helfen.
>4. Nistmaterial hatte ich nur Hanffasern, ich entschied mich aber Moos zu trocknen un dieses zu verwenden, in eine kleine mulde wurde das nest gesetzt, wenn kapok da ist werde ich das moos damit ergänzen.
>5. hummeln einlaufen lassen, ich setzte sie nicht von oben ein, sondern durch die laufröhre, wenn sie den ausströmenden duft riechen sind sie wie geistig abwesend, und krabbeln alleine hinein, im nest wurde ein legostein mit zuckerwasser platziert.
>
>Es ist mein erstes hummeljahr und gleich eine halbe umsiedlung durchführen müssen, naja im nächsten jahr läufts besser. Man lernt nie aus.
>So, nach einer gewissen zeit eine kontrolle, es waren noch ca. 8 arbeiterinnen und das nest wurde ziemlich schnell von der Königin verschlossen. So mit etwas glück kommt morgen das Kapok, welches das moos dann ergänzt.

So ergänze es noch mit einem Bild auf hummelfoto:
[http://hummelfoto.de/anzeige.php?bild=privat/Luca-image.jpg]
Wenn es mit dem link nicht klappt dann geht auf hummelfoto.de es ist das erste Bild
>Lg. Luca

Themenübersicht öffnen: Endergebnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*