Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Sati: Bienentränke

Dankeschön für all die Antworten!
Auf einer Seite speziell für Wildbienen habe ich die Antwort erhalten, dass es nicht sinnvoll/notwendig ist, teilweise war der Wasserbedarf gar nicht bekannt.
Bei jedem Gießen wird das Wasser von allein gewechselt, ansonsten mache ich es hier und da. Die Anregung mit den Ästchen finde ich klasse.
Viele Grüße und einen schönen Restsommer
Sati
>Da geb ich Dir völlig recht, hab auch 6 (kleine) Teiche im Garten angelegt, vor allem für Amphybien. Rundum beginnt langsam das drüs. Springkraut zu blühen – eine Horrorplanze für viele, weil ein Neophyt, für Hummelfreunde und Imker eine tolle Nektarstaude. Bald wird auch die Blüte meines ca. 5 m hohen “Bienenbaumes” einsetzen… Grüße! Chris

Themenübersicht öffnen: Bienentränke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*