Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Suche Ersatz für Säulen-Zierkirsche

  • Dieses Thema hat 14 Antworten und 6 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat, 3 Wochen von AvatarRichard.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #42197 Antworten
    Stefan
    Admin
    Beitragsersteller
    Buchtip:

    Hallo zusammen!

    Auf meinem Grundstück habe ich in einem Eck vor ca. 15 Jahren eine Säulen-Zierkirsche gepflanzt. Ich hatte damit viel Freude, denn die Blüten waren atemberaubend schön und immer zahlreich. Ein Magnet für Hummelköniginnen im Frühjahr. Etwa 6-7 Meter hoch.

    Leider hat ein Pilz zugeschlagen und der Baum ist mir eingegangen. Die Blätter vom Vorjahr hängen immer noch dran, die Veredelungsstelle sieht aus als ob sie zerfressen wäre, der Baum ist leider hinüber.

    Was würdet ihr empfehlen? Ich suche etwas das keine Arbeit macht und für Bienen und Vögel auch einen Mehrwert hat. Der Patz ist sehr gering, nur etwa 4qm in einem Garteneck. Zur einen Seite 1m Platz zum Nachbarn, zur anderen Seite 1m zum Gehsteig, zur dritten Seite ein Meter zum Flieder und zur vierten Seite ein Meter zu einer Blaubeere. Diese Säulenkirsche war eigentlich ideal, nur habe ich keine Lust dort die nächste an einen Pilz verlieren, ich suche etwas robusteres.

    #42199 Antworten
    TiGo
    Forenmitglied

    Hi,

    Was mir sofort eingefallen ist, als ich dein Problem gelesen habe, war, dass ich mal gehört habe das es Arten/Zuchtformen der Felsenbirne gibt die sehr schmal wüchsig sein sollen.

    Allerding weiß ich leider nicht mehr welche und Kirschen und Felsenbirne sind beides Rosengewächse, da gibts doch auch manchmal Probleme wenn man die an ein Stelle pflanzen will wo vorher schon eines gestanden hat :? oder vertuh ich mich da gerade?

    #42201 Antworten
    Stefan
    Admin
    Beitragsersteller

    Danke TiGo!

    Felsenbirne scheidet aus, habe ich 5 Meter weiter. :ups:

    #42203 Antworten
    Uschi
    Forenmitglied

    Hallo Stefan,

    da fällt mir im Moment nur Rhamnus frangula – der Faulbaum ein. Der ist sowohl für Hummeln, als auch für Vögel wertvoll und der Zitronenfalter freut sich ebenfalls darüber. Mit einem guten Schnitt von Anfang an (falls er in die Breite gehen will) sollte es funktionieren.

    Viele Grüße Uschi

    #42204 Antworten
    Stefan
    Admin
    Beitragsersteller

    Danke Uschi.

    Den gibt es auch in Säulenform und als farnblättrig usw.

    Spricht etwas dagegen gleich eine Säulenform zu pflanzen?

    #42205 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Hallo Stefan!

    Ersatz für die wunderschöne Säulen-Zierkirsche wird nicht einfach sein. Es gibt auch sehr schöne Säulen-Zieräpfel, die blühen dann erst April-Mai. Auch schöne Stechpalmen oder eine Zaubernuss, die blühen aber etwas früh, schon ab Januar. Zaubernuss wächst sehr langsam, eigentlich gut für wenig Arbeit. :freu2:

    #42206 Antworten
    Uschi
    Forenmitglied

    Hallo Stefan,

    ich habe den Säulen Faulbaum (Frangula alnus ‘Columnaris’) und den normalen Faulbaum. Die Säule wächst wirklich sehr, sehr langsam. Ich habe ihn seit ca. 6 Jahren im Garten und er wächst zwar in die Höhe, aber von einem Säulenbaum ist er weit entfernt. Aber wahrscheinlich braucht er noch weitere 15 Jahre um ein schmaler Baum zu werden. Wenn man davon ein älteres, größeres Exemplar kaufen könnte, wäre das natürlich super.

    Vielleicht kennt jemand die Sorten”Fine Line” und “Asplenifolia”

    #42208 Antworten
    petersberg
    Forenmitglied

    Wenn es nicht unbedingt ein Baum sein muss würde ich ein Bauernjasmin empfehlen.

    Blütezeit
    April-August

    Wuchshöhe
    ca. 300 cm

    Standort
    Sonne bis Halbschatten

    #42210 Antworten
    petersberg
    Forenmitglied

    Hallo Uschi

    Ich habe mich auch mal über den Faulbaum belesen..Stimmt schon passt genau bei Stefan rein.

    Der ist aber größer kaum zu beschaffen und wenn ja dann 300 Euro.

    Es ist aber immer so ich bin auf der Suche nach einen Pfefferstrauch um das zu erleben muß ich fast 200

    Euro ausgeben.

    Das ist es nicht wert da stecke ich das Geld lieber in ein weiteres Hummelhaus aus 3 Schichtplatte.

    Das ist für das nächste Jahr geplant.

    VG.

    #42213 Antworten
    Bernd
    Forenmitglied

    Hallo, hab im Herbst einen Faulbaum gesetzt, 1-1,25m Kosten 7,50€.

    Man sollte aber bedenken das unter anderem die Früchte giftig sind, also Vorsicht bei Kindern.

    Grüße

    #42215 Antworten
    Stefan
    Admin
    Beitragsersteller

    Danke, ich denke es wird ein kleiner Faulbaum werden. Der kann dann in Ruhe wachsen. :)

    #42231 Antworten
    Uschi
    Forenmitglied

    Hallo Petersberg,

    das stimmt, ab einer gewissen Summe sehe ich das auch so und investiere lieber in andere Sachen/Pflanzen.

    Viele Grüße Uschi  :hummel:

    #42243 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Stefan   Falls Du noch etwas zierlicheres suchst; Viburnum farreri“December Dwarf“. Die jetzt voll blühende Schneeballsorte wird nur 80-100 cm hoch und breit, sehr kompakt wachsender, zuverlässiger Winterblüher. Blütezeit Dezember bis März, rosa bis weiss blühend.

    Attachments:
    #45535 Antworten
    Stefan
    Admin
    Beitragsersteller

    Hallihallo, soeben gekommen:

    Säulen-Faulbaum “Fine Line”.

     

    Attachments:
    #46005 Antworten
    Richard

    Hallo, falls noch nicht zu spät :

    Weigelie oder Kirschpflaume crimson point

    Schaus dir mal an

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
Antwort auf: Suche Ersatz für Säulen-Zierkirsche
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: