Herzlich Willkommen! Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du mehr Komfort, wie z. B. Fotos ins Forum hoch laden, musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden.

Allgemeine Fragen

Dieses Thema enthält 162 Antworten und 16 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Martha vor 3 Wochen, 3 Tagen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 163)
  • Autor
    Beiträge
  • #24100 Antwort
    Stefan
    Stefan
    Admin
    Beitragsersteller

    Hallo zusammen!

    Hallo Das passt so! Mal nur Nektar und keine Pollen. Die weis schon was sie tut. Bitte alles so belassen.

    #24101 Antwort
    gingillinos
    gingillinos
    Forenmitglied

    Ja klar Stefan..Hab doch gelernt :emb: :emb:

    #24112 Antwort
    gingillinos
    gingillinos
    Forenmitglied

    Ich glaube ich hab heute ein Nest verloren..Weis es aber nicht genau da ich nicht rein gesehen habe..Vor dem Eingang lag diese Hummel..Ich habe sie in das Schälchen getan und ihr Zuckerwasser gegeben..Ich weis nicht ob das die Königin ist oder ein Eindringling..Finde diese Hummel auch ein wenig klein..was aber auch täuschen kann

    https://youtu.be/rvYOe3_S6cY

    #24113 Antwort
    gingillinos
    gingillinos
    Forenmitglied

    Diese Hummel hat es nicht geschafft…Nun habe ich mich vor den Eingang gesetzt,natürlich in einem Abstand wo sie es nicht bemerkt..Dachte mir schon..naja das ist halt die Natur und da kann man nichts machen. Wie ich doch aber so sitze und meinem Schicksal etwas nachtrauere sehe ich doch eine Hummel kommen die genau in diesen Eingang fliegt…Ganz erstaunt habe ich nun gedacht..Blos gut das Du nicht reingeschaut hast oder schlimmer noch weg geräumt hast…Ich bin fasziniert was so alles in einer Hummelgeneration abgeht..Das lernt man eben nur wenn man mit offenen Augen sieht und natürlich durch solch ein Forum wie hier :angel: :angel: :angel: :angel: :angel:

    #24114 Antwort

    Sonja
    Forenmitglied

    Hallo gingillinos, habe heute auch eine tote Hummelkönigin in meinem Vorbau gefunden und erstmal einen ordentlichen Schrecken bekommen!
    Aber aus dem inneren hörte ich dann Protestsummen, eine Königin ist also noch definitiv im Kasten. Also ein Übernahmeversuch (geglückt oder nicht…?)
    Und das Ganze, trotz geschlossener Hummelklappe.
    Ja, ich bin auch immer noch sehr fasziniert, was so alles passiert…

    Viel Glück noch mit deiner Hummel! :-)

    #24117 Antwort
    Stefan
    Stefan
    Admin
    Beitragsersteller

    Ganz allgemein: Weg räumen kann man so ein Hummelhaus auch im Herbst. :zwinker:

    #24118 Antwort
    Detter
    Detter
    Forenmitglied

    @sonja vielleicht lag die tote Hummelkönigin schon länger im Kasten und wurde erst jetzt im Vorbau “entsorgt”?

    #24134 Antwort
    Irene Vielhaber
    Irene Vielhaber
    Forenmitglied

    Hallo allerseits.
    Eine Frage: Ich hab in den Karton meines Nistkastens einen Brutdeckel reingebaut.
    Ab wann sollte man diesen entfernen, damit das Nest durch die kleinen Löcher des Kartons oberhalb des Brutdeckels durchlüftet wird?
    Ich hoffe man versteht welche Info ich brauche? xD

    Und wie heiß darf es in einem Hummelnest maximal werden?

    Danke
    Lg, Irene

    #24135 Antwort
    gingillinos
    gingillinos
    Forenmitglied

    Hallo
    Wie sieht es bei Euch mit Arbeiterinnen generell aus..Bis jetzt habe ich maximal 2 gesehen..Obwohl meine Hummelköniginnen im Haus eher spät dran waren erwarte ich nun die Arbeiterinnen in den nächsten 2-4 Tagen. :angel:

    #24147 Antwort
    Luc
    Luc

    @Irene, mit dem Brutdeckel meinst Du eine Art Wärmedämmung?
    Wenn dies so wäre, diese ‘Belüftungssperre’ kannst abnehmen, wenn die ersten Arbeiterinnen ausfliegen.

    VG Luc

    #24156 Antwort
    Irene Vielhaber
    Irene Vielhaber
    Forenmitglied

    Alles klar!
    Danke dir Luc. :)
    Ich werd noch die paar kalten Nächte abwarten die nächste Woche kommen und ihn danach entfernen. :)
    Lg, Irene

    #24169 Antwort
    Stefan
    Stefan
    Admin
    Beitragsersteller

    Wie sieht es bei Euch mit Arbeiterinnen generell aus..Bis jetzt habe ich maximal 2 gesehen..Obwohl meine Hummelköniginnen im Haus eher spät dran waren erwarte ich nun die Arbeiterinnen in den nächsten 2-4 Tagen

    Etwa nur 1/3 der Arbeiterinnen verlässt überhaupt das Hummelnest. Wenn Du also 2 außerhalb gesehen hast sind im Nest ca. 6!

    #24170 Antwort
    Irene Vielhaber
    Irene Vielhaber
    Forenmitglied

    Also bei mir hab ich gestern mal drei Arbeiterinnen nacheinander ausfliegen gesehen. Samstag waren die Ersten da.
    Somit müssten es mindestens drei sein. :)
    Meine Königin flog am ersten Tag mit den Arbeiterinnen noch viel mit (ca. 9x), am 2. Tag flog sie noch 3x aus und am dritten Tag nur noch 1x. Seither hab ich sie nicht mehr außerhalb des Nestes gesehen! :D Gut so! Da ist sie in Sicherheit. :)
    Es herrscht echt schon reger Flugverkehr!! <3 <3 :D

    #24780 Antwort

    Stauch Angelika

    Hallo, sicherlich bin ich hier falsch aber ich bin das erste mal im Hummelforum. Eigentlich befasse ich mich mit der Haltung und Zucht von Landschildkröten, dazu bin ich stolze Besitzerin von ca. 200 Bienenhotel, 2 Hornissenkästen und 2 Hummelburgen, welche, glaube ich, noch nie besetzt waren. Hatte mal Hummelnachzuchten in einem Brutkasten, war schon toll. Aber nun mal meine Frage: Wir haben einen Hundezwinger mit 2 Rüden welche leider immer alles markieren müßen :( In den Hütten ist Stroh welches immer mit ins Freie getragen wird. Somit haben wir an manchen Stellen eine Mischung aus Stroh, Erde und Hundepippi. Heute habe ich mindesten 30 kleine Hummel, 2 unterschiedliche Arten, an dieser Mischung gesehen, den ganzen Tag lang. Habe den Kleinen eine Wasserschale (im Garten sind mindestens 30 davon, da Hunderte von Eidechsen) direkt dorthin gestellt, wollten sie nicht. Sie sitzen auf dieser Mischung und machen was damit???

    MfG

    Stauch Angelika

     

    #24789 Antwort

    Martin
    Forenmitglied

    Du bist schon richtig. Du hast leider nicht geschrieben, was sie konkret dort machen. Wie lange bleiben sie? Strecken sie den Rüssel heraus? Werkeln sie an der Erde herum?

    Blinde Ferndiagnose: Ich schließe mal aus, dass da irgendwo Nesteingänge sind oder du mit dem Stroh ein Nest rausgeworfen hast. Die interessieren sich dann wahrscheinlich für die Mineralien o.ä. im Urin. Selbst habe ich das noch nicht gesehen, sondern nur davon gelesen und ein paar wenige Fotos gesehen.

    Wenn du Lust hast kannst du ja mal Fotos davon machen oder vielleicht sogar ein Video. Würde uns freuen.

    Vielleicht sind es auch überhaupt keine Hummeln sondern Mauerbienen, die sich die feuchte Erde als Baumaterial holen.

    Gruß,
    Martin

Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 163)
Antwort auf: Allgemeine Fragen
Deine Information:




:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: