Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelsaison 2021

Ansicht von 15 Beiträgen - 436 bis 450 (von insgesamt 772)
  • Autor
    Beiträge
  • #56685 Antworten
    osmia
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Hi gerdom, alles halb so wild. Die Hummeln finde wieder aus dem Kasten, solange er nicht mit Nistmaterial voll gestopft ist.

    Etwas lockeres Moos im Eingang ist nicht verkehrt, aber wirklich so locker das die Hummel leicht vorbeikommt.

    Sollte das Moos in ein paar Tagen unberührt sein könnte man es nochmal mit einer neuen Hummelkönigin versuchen. Auch wenn es gleich Kritik gibt. Ich hab bisher bei Erdhummeln eher das Gegenteil erlebt. Wenn die Behausung zusagt wird nen Schalter umgelegt und sie beginnen mit dem ein und ausfliegen.

     

    #56701 Antworten
    HobbyImker
    Forenmitglied

    Hallo

    Meine Hummelkönigin kam mit der Klappe nicht zurecht, nachdem ich sie weiter geschlossen habe. Deswegen habe ich sie wieder weiter geöffnet. Aber leider habe ich sie den Abend nicht wieder gesehen. das macht mir Sorgen. Sollte ich die klappe wieder entfernen und es erst bei den Arbeiterinnen versuchen?

    ich habe ein Video davon.

     

    https://share.icloud.com/photos/0oxUaoJbakrj_oCe72PJZHiog

    https://share.icloud.com/photos/0mIWXdhoDudCZDfudpaheDbeA

    #56703 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo HobbyImker!

    Da bist Du nicht “hart” genug. ;)

    Um mit der neuen Klappensituation zurecht zu kommen braucht so eine Hummel auch mal eine Minute. Und sie fliegt dabei vielleicht sogar davon. Aber sie kommt wieder und versucht es noch einmal. Sie muss das üben, dann aber klappt das wie am Schnürchen!

    Das mit der Klappe hat noch jede Hummel gelernt, der angeborene Instinkt hilft ihr dabei. Auch auf ein natürliches Mäusenest kann mal ein Blatt fallen und den Eingang verdecken. Damit kommt eine Hummel immer zurecht.

    Wenn Deine Klappe leichtgängig ist dann fang bitte noch einmal von vorne mit dem Klappentraining an.

    • halb geschlossen  (waagrechte Klappe)
    • 1 cm auf
    • 5 mm auf
    • 2 mm auf
    • zu

    Lass Dir Zeit dazu, es reicht jeden Tag oder alle zwei Tage ein nächster Schritt. Halte uns aktuell! :)

    PS: Kleine Videos kannst Du direkt hier hoch laden.

    #56720 Antworten
    Torsten
    Forenmitglied

    Puh wir hatten heute nach -4 Grad da wird sich heute wahrscheinlich wieder keine zeigen. Ich hoffe auf nächste Woche. Im Vergleich zum letzten Jahr ist dieser April viel kälter.

    #56722 Antworten
    peter
    Forenmitglied

    Ich hatte dieses Jahr auch schon einige Rückschläge in Sachen Hummeln. Zwei Rückkehrerinnen vom Vorjahr sind schon wieder spurlos verschwunden, eine aktive neue Ansiedlung ist auch schon seit 4 Tagen nicht mehr aufgetaucht :( :(  dieses Jahr ist wohl gelaufen…..

    #56725 Antworten
    KaTinka

    Hallo zusammen,

    Letztes Wochenende sah es mit einer aktiven Ansiedlung bei uns eigentlich ganz gut aus. Die Königin flog in schönen Kreisen mehrfach um das Häuschen (ca 3Min lang) und hat es begutachtet, aber bisher tut sich leider nix. Eine vorsichtige Nachschau im Kasten hat es bestätigt, gähnende Leere. Und nun?

    Aktuell ist es auch einfach kalt und greislig hier in München, trotz ab und an Sonne brummt bei uns nix im Garten. Niemand ist auf der Suche…

    Ich hoffe es schauen noch ein paar Königinnen bei uns im Garten vorbei.

    VG Kati

    #56726 Antworten
    Gillmann Otto

    Hi Kati,ich weiß,es wird hier oft genug geschrieben,aber man muß sich einfach in Geduld üben,bei dieser Witterung sollte man wirklich nicht den Deckel der Hummelkasten öffnen,man wird warten müßen ob sie sich noch einmal zeigt.Und sehr oft tut sie das,dann ist die Freude um so größer :)

    #56730 Antworten
    KaTinka

    Danke Otto, also meinst du es besteht noch Hoffnung. Dann hoffen wir, das sie den Weg zurückfindet oder eine andere Königin von sich aus noch gefallen am Kasten findet.

    VG Kati

    #56770 Antworten
    Segler
    Forenmitglied

    Hallo,

    ich bin ein klein wenig beunruhigt :( .

    Habe unsere Majestät trotz Handyüberwachung heute nicht gesehen

    @Stefan   funktioniert übrigens gut, danke für den Tip.

    Vorhin ist mir aufgefallen, dass die Wachsmottenklappe hochgeklappt war. Ob es der Wind war oder eine kleine Meise, die (per Kamera aufgenommen) aus der Ameisensperre trank… Wir fanden es noch so niedlich.

    Hoffentlich ist”Bommel” nicht in ihrem Magen gelandet.

    Ich versuche sie morgen nochmal zu filmen. Drückt die Daumen :hummel:

    #56771 Antworten
    Stefan
    Admin

    Leichte Klappen werden schon gerne vom Wind hoch geklappt. Da kannst Du, falls das öfter vorkommt, ja einen Draht von oben platzieren damit die Klappe nie weiter als waagrecht aufgehen kann. Dann fällt sie auch von alleine wieder zu. :)

    #56773 Antworten
    Segler
    Forenmitglied

    @ Stefan

    Das mit dem Draht ist eine sehr gute Idee. Vielen Dank :winken:

    #56818 Antworten
    Stefan
    Admin

    Die Beiträge zur Alfred Camera APP habe ich herausgesucht und hier gebündelt, das ist übersichtlicher: Alfred Camera

    #56822 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    Hier in Oö. will die Hummelsaison weiter nicht recht wirklich starten. Kein Wunder bei diesem “Spätwinter” mit Schnee und Nachtfrösten in 420/510 m Seehöhe. War in den letzten Tagen schon Glück, wenn man vereinzelt Hummeln am Lerchensporn und an Zierjohannisbeeren sah. Keine Nest suchenden Hummeln weit und breit. Heuer muss man hier besonders viel Geduld aufbringen. In meiner Urlaubswoche musste ich mich daher mit dem Pflanzen weiterer Nektar- und Pollenspender positiv ablenken. :-)

    #56834 Antworten
    Pelzflieger

    Auch in Nordhessen werden keine Suchflüge gemacht, überhaupt halten sich alle Wildbienen zurück. Auch wenn die Sonne wie gestern herauskommt und es sehr mild wird, ist nichts unterwegs. Meine einzige Hummelkönigin ist noch da, weil ich kräftig zufüttere. 6 Tage dauerts wohl noch bis die Arbeiterinnen kommen. Außer die Kälte hat die eierentwicklung verzögert

    Bin sehr gespannt, ob sich die Suchflüge nur verschoben haben, oder obs tatsächlich vorbei ist.

    #56835 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hier in Südostbayern ist auch nix los, ich sehe keine Hummeln und keine anderen Wildbienen. 8 Grad derzeit, soll erst Ende der nächsten Woche wärmer werden und bis dahin immer wieder mal regnen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 436 bis 450 (von insgesamt 772)
Antwort auf: Hummelsaison 2021
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: