Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Öffentlichkeitsarbeit für Hummeln

  • Dieses Thema hat 64 Antworten und 16 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Wochen, 5 Tage von KatrinKatrin.
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 65)
  • Autor
    Beiträge
  • #62983 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied

    @Christian, sehr lobenswert dein Arrangement :bravo: Ich war drei Wochen auf Hiddensee. Seit diesem Jahr werden dort Kühe gehalten. Der gesamte nördliche Teil der Insel ist eingezäunt und wird nun abgegrast. Die Rinderhaltung verändert leider auch die Nährstoff- und damit die Bodenverhältnisse und damit auch die Zusammensetzung der natürlichen Pflanzen- und Tierwelt. Der Anteil der Wildblumenwiesen wird immer geringer. Zusätzlich latschen die Urlauber in den verbleibenden Restflächen rum und pflücken Blumen. Eine echt unerfreuliche Entwicklung. Sehr, sehr wenige Hummeln flogen auf der Insel …

    Weiterhin gutes Gelingen und viel Erfolg bei der Öffentlichkeitsarbeit! LG, Katrin

    #63010 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Christian   Wunderbar, Deine Bemühungen um die Wildbienen, die leider keine Lobby haben.

    @Katrin    Solche Habitate sollten von den Behörden unter Naturschutz gestellt werden, dann hätten keine Kühe  das Recht, dort zu weiden und man dürfte auch keine Blumen pflücken. :maul:

    #68751 Antworten
    Christian
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @ Hummelfreunde: Wieder mal was zu diesem Thema, vielleicht als Anregung: Bin weiter aktiv, Bewusstsein zum Arten-/Naturschutz zu schaffen. Hummeln liegen mir – wie allen hier im Forum – besonders am Herzen. Durfte wieder einen Artikel in unserer Stadtzeitung, und am anderen Wohnsitz eine ganze Seite im Osterpfarrblatt über meine Philosophie verfassen, und auch Fotos und meine Kontaktdaten veröffentlichen. Leider halten sich Reaktionen immer in Grenzen, aber wenn ich Leute darauf anspreche, kann ich Begeisterung für den Hummelschutz wecken. Vergeht derzeit kaum ein Tag ohne Führungen durch zumindest einen meiner beiden Gärten. Auch werden jetzt neu angefertigte Hummelhotels abgeholt und viele meiner Hummelfreunde neu befüllt für einen symbolischen Euro an unseren Sozialverein. Es gibt auch schon wieder einen Termin einer Gartenführung für die Firmkandidaten unserer Pfarre – Jugendliche sind immer recht interessiert, das ist die Zukunft!

    Seit Jahren gibt es eine Anfrage eines Redakteurs einer großen Zeitung in Oö. über mein Engagement zu schreiben. Das scheitert (noch) daran, dass da unbedingt auch ein Foto von mir gefordert ist. Und ein Filmteam aus einem anderen Bundesland in Ö. ist interessiert, eine Doku über meinen Hummelgarten zu drehen. Würde aber schwierig und nicht ungefährlich sein, denn die meisten der 14 Hummelkästen am Hauptwohnsitz stehen direkt neben der Bienenhütte. :-)

    #68765 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Christian   Eine Dokumentation über Deinen Garten würde sicher einen Nachahmungstrieb in der Bevölkerung von Oö auslösen, die Begeisterung für eine intakte Natur steigen, manche Behörden je nach dem positiv umstimmen und die Population der Hummeln würde dadurch vllt. wieder zunehmen. :hummel: :hummel:

    #68813 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied

    @Christian, sollte ich es nochmal nach Oö schaffen, fotografiere ich gern deinen Garten und natürlich auch den “Gärtner” :)  Super, dass du soviel Einsatz zeigst. Könntest du einen Link zu dem Artikel einstellen? Würde mich interessieren. Mit Bienen habe ich so meine Erfahrungen … ich sollte bei einem Imker im Februar die Bienenstöcke fotografieren. Er öffnete einen Stock (Lufttemperatur außen unter 10°C), die Bienen rächten sich dafür an mir … zum Glück schafften es nur drei Tiere an meine Schläfe zum Stechen … sehr schmerzhaft und dicke Beulen am Kopf. Mit den :biene: :biene:  ist nicht zu spaßen.

    Trotz arktischer Luft, fliegen hier schon ein paar Hummeln. Anbei ein paar Bilder für den größten Hummelfreund von Oö :winken: (Wiesen-, Erd- und Ackerhummel).

    Liebe Grüße, Katrin

    Attachments:
    #68858 Antworten
    Christian
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @ Katrin, Deine Kommentare – und natürlich die tollen Fotos :bravo:   – freuen mich immer sehr! Ja, Bienen sind irgendwie stechwütiger wie Hummeln :-). Habe heute Urlaub und muss dann ein paar Völker öffnen. Eigentlich sitze ich auch lieber bei den Hummelkästen, ist erholsamer – aber den Honig mag ich ja auch gern.

    Weiß nicht, ob sich mein Artikel im Osterblatt der Pfarre Gampern befindet. Muss ich erst selber nachschauen. Liebe Grüße in den “hohen Norden” Christian, Oö.

    #72707 Antworten
    Christian
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Heute war ein professioneller Naturfilmer ca. 2 Stunden in einem meiner Hummelgärten. Hat u.a. mein starkes Baumhummel- und das Waldhummelvolk aufgenommen, das Thema war generell die naturnahe Haltung von Hummelvölker. @ Stefan und Jan, darf ich auf den Link ev. ab ca. Freitag hier hinweisen?

    #72726 Antworten
    Stefan
    Admin

    Selbstverständlich @Christian, da brauchst Du doch nicht zu fragen! :hummel:

    Da bin ich schon ganz neugierig! :)

    #72727 Antworten
    Ueli
    Forenmitglied

    @Christian: da freu’ ich mich drauf :bravo:

    #72728 Antworten
    Katrin
    Forenmitglied

    @Christian, ich bin gespannt :winken: :kaffee:

    Liebe Grüße, Katrin

    #72746 Antworten
    Frederik
    Forenmitglied

    @Christian

    Das wird interessant.

    #72755 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Christian    👍🏻  Hervorragend, da freue ich mich drauf!!

    #72801 Antworten
    janfo
    Moderator

    @Christian

    Aber gern doch! Das interessiert mich ganz besonders was der Naturfilmer daraus gemacht hat :bravo:

    #72816 Antworten
    Torsten
    Forenmitglied

    Da bin ich jetzt auch sehr gespannt. :ja:

    #72828 Antworten
    PetraS
    Forenmitglied

    Hallo Christian,

    schöne Nachricht. Freue mich auch schon auf das Ergebnis.

    Liebe Grüße
    Petra

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 65)
Antwort auf: Öffentlichkeitsarbeit für Hummeln
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: