Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Das Hummelhaus

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 54)
  • Autor
    Beiträge
  • #41032 Reply
    StefanStefan
    Admin
    Beitragsersteller
    Buchtip:

    Hallihallo!

    Die Wachsmotte

    So eine Klebefälle schadet jedenfalls nicht. :)

    #41033 Reply
    Ralf
    Forenmitglied

    Die Motte versucht ihre Eier möglichst nah zu platzieren aber es reicht auch manchmal schon wenn sie den Legestachel durch das Gitter stecken kann und die Larven suchen sich dann ihren Weg und fressen sich durch den Karton. Manchmal legen sie auch ihre Eier im Eingangsbereich ab und die Hummeln schleppen sie dann fatalerweise selbst mit ein.

    Die Klebefalle ist halt im Vorbau Nr.2 nach Jürgen Börner verbaut.

    Ich habe nur solche Vorbauten und es sind immer wieder Mottenlarven darin, aber ob du das so baust bleibt dir überlassen. Wenn nicht, würde ich auf jedenfall engmaschiges Gitter verwenden.

    #41034 Reply
    petersbergpetersberg
    Forenmitglied

    Hallo Andras
    Für die Lüftungslöcher benutze ich das Metallgewebe von einen Pfannenspritzschutz.
    Wenn Du ein zu enges Gitter nimmst geht das zu lasten der Hausbelüftung.
    Bei 38°Außentemparatur wird es dann schon gefährlich für das Hummelnest.
    Auch bei o,5mmm kommen die Larven bzw. die Eier rein.
    Eine Klebefalle ist also unumgänglich.Ein Vorbau mit Zusatzbelüftung(zum ersten mal bei mir dieses Jahr) wird die Motte dort hinlenken so das sie nicht nach igendwelchen anderen Ritzen das Haus absucht.
    Habe das so bei Jürgen Börner gelesen.

    Durch die klebefalle ist die Kammer aber so gut wie nicht zu überwinden.
    Hier im Forum wird Bullran 45 empfohlen was mir persönlich etwas zu teuer ist.(und auch zu viel 25m)
    Ich habe mit Neudorff Aurum Insektenleim gute Erfahrung gemacht.
    Ansonsten stimme ich Ralfs Antwort voll zu.
    Leider gibt es keinen 100%igen Schutz sei denn Du arbeitest mit BT was ich dieses Jahr erstmals gekauft habe.
    Das Mittel werde ich aber nur im Notfall auf das Nest sprühen.
    VG.

    #41041 Reply
    petersbergpetersberg
    Forenmitglied

    Ich habe mir nochmals Gedanken über den eigentlich simplen Karton gemacht. :kaffee:

    Folgendes ist nun rausgekommen :irre:

    Um eine Störung im Nestbereich zu vermeiden habe ich ein Gitter in den Kartondeckel eingearbeitet.

    Logo die scharfen Enddrähte abgeklebt mit Pappe.

    So ist es mir möglich ins Nest zu schauen und eine Behandlung vor zunehmen ohne Stress.

    Aber nur wenn nötig.

    Attachments:
    #41045 Reply
    petersbergpetersberg
    Forenmitglied

    PS Feinarbeiten folgen…….noch ist ja Zeit

    #41046 Reply
    MarthaMartha
    Forenmitglied

    Hallo petersberg

    Wenn Du bereits die Raupen der Motte durch das Gitter siehst, ist es schon zu spät! Eier und Larven siehst Du nur, wenn Du das Nest bis auf die Waben herunter auf Befall kontrollierst.

    LG

    #41047 Reply
    StefanStefan
    Admin
    Beitragsersteller

    Ich habe noch nie im Nest Eier gesehen. Zu klein und zu gut versteckt. Und ich wühle da grundsätzlich eigentlich nie herum.

    Larven sieht man ganz gut und man erkennt es auch gerne mal am Verhalten der Hummeln.

    Ich habe keine Erfahrung mit Klebefallen, sonst gabe ich schon alles mögliche versucht. Mit mehr oder weniger Erfolg.

    #41048 Reply
    petersbergpetersberg
    Forenmitglied

    hi Martha und Stefan
    Wie verhalten sich die Hummeln Stefan?

    #41049 Reply
    petersbergpetersberg
    Forenmitglied

    Klebefallen im Kasten

    Attachments:
    #41051 Reply
    StefanStefan
    Admin
    Beitragsersteller

    Naja, jedes Nest hat ja so seine Eigenheiten. Wenn sich diese plötzlich ändern ist was faul. Also eine Änderung vom normalen Verhalten könnte man sagen. Ich kann das schlecht beschreiben.

     

    #41052 Reply
    petersbergpetersberg
    Forenmitglied

    Ich kann das schon verstehen man beobachtet ja sehr lange so ein Volk.
    Voriges Jahr hatte ich Wachsmotten im Kasten allerdings war das Volk schon mit den Geschlechtstieren durch.
    Nur ein paar wenige Hummeln waren noch beim eintragen,warum auch immer.
    Da konnte ich keine Veränderungen des Volkes mehr erkennen.
    Das bringt mich aber zu einer Frage.
    Wie gehe ich sicher das nicht Eier im Kasten überwintert haben.(der Kasten wurde im Herbst mit einen kräftigen Wasserstrahl gereinigt?

    #41053 Reply
    StefanStefan
    Admin
    Beitragsersteller

    Hallihallo!

    Da müssten die Eier ja genau vor dem Frost gelegt worden sein. In der Regel schlüpfen die Larven noch und dann sieht man die auch deutlich. :)

    Wenn die Geschlechtstiere abgeflogen sind räumen die Wachsmotten das Nest weg damit im nächsten Jahr wieder Platz ist. Ich räume nur mit heißem Wasser und einem Spachtel grob aus bei Wachsmottenbefall.

    Sammlerinnen sind zum Sammeln geboren. Deshalb sammeln sie auch noch wenn es uns Menschen schon sinnlos erscheint. So meine Theorie. :hummel:

     

    #41054 Reply
    MarthaMartha
    Forenmitglied

    Hallo Stefan   „Ein Hummelhaus einrichten“

    Auf dem 4. Bild Deiner Serie sieht der Deckel auf dem Innenkarton so aus, als wäre er für eine Kontrolle nicht zu öffnen? Oder täusche ich mich da? 8O

    #41055 Reply
    StefanStefan
    Admin
    Beitragsersteller

    Hallihallo!

    Natürlich kann man den öffnen, hätte ja sonst keinen Sinn. Keine Sorge! :hummel:

    Das ist ein selbst gebastelter Deckel und wie bei einem Schuhkarton zu öffnen.

    #41056 Reply
    MarthaMartha
    Forenmitglied

    Ahh, herzlichen Dank….. :ja:

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 54)
Antwort auf: Das Hummelhaus
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: