Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Balthasar: zur Seltenheit der Kuckuckshummeln

Hallo Manfred

tatsächlich landet manchmal eine Rupestris bei der Pascorum. Ich glaube nicht daß es die Laven kümmert ob sie von Pocket storern oder Pocket makern gefüttert werden. Das Problem zwischen so unterschiedlichen Arten ist in deren unterschiedlichen Entwicklung zu sehen. Wenn die Rupestris eindringt und Geschlechtstiere produzieren will ist die Ackerhummel noch sehr! schwach und bringt auch sehr wenig Nahrung nachhause.
Die Rupestris ist bei uns im Pannonium extrem häufig – selten jedoch in gemäßigten und rauheren Lagen. Dort ist es kein Problem Steinhummeln zu ziehen. Interessanterweise kommt die Rupestris wieder im Gebirge vor, wo sie bei der Alticola parasitiert. Ob die Gebirgspopulation mit der Tieflandpopulation überhaupt kommuniziert wissen wir bis jetzt nicht.
liebe Grüsse an alle!

Themenübersicht öffnen: zur Seltenheit der Kuckuckshummeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*