Bulli: Tote Erdhummel im Vorbau – Zufütterung

Hallo Harald,

natürlich laufen sie dran vorbei, wenn ihnen der Zucker nicht im Weg steht.

Warum die Lego-Platte vor dem Flugloch?
Es ist ein fremder Gegenstand, der dazu führen kann, dass er erstmal betastet wird. Das wäre der Idealfall.
Die Hummel prüft häufiger am Tag, ob sie ausfliegen kann. Dazu rennt sie raus auf das Anflugbrett und macht wieder kehrt, wenn es zu schlechtes Wetter ist. Manchmal wird von kurzen Flügen geschrieben. Kurz gesagt, die Hummel verbringt eine Menge Zeit hinter dem Flugloch oder läuft häufig hindurch.
Jedes Mal hat die Hummel die Chance das Zuckerwasser zu bemerken. Ein Zewatuch wird vermutlich durch die Königin verschoben und hilft dann nicht mehr.
Die Strukturen der umgedrehten Lego-Platte findet die Königin auch beim Legostein wieder, wodurch sie vermutlich schneller umsteigen kann.

Hm. Zewa-Tuch.

Wie wär’s wenn Du das Einflugloch teilweise mit einem in Zuckerwasser getränkten Wischtuch-Knäul blockierst?
Das wird vermutlich eine Sauerei. Aber wenn die Hummel das Knäul wegräumen will, wird sie mit den Mandiblen arbeiten. Dann könnte sie mit den Fühlern vielleicht Kontakt bekommen.

Vielleicht ist ein zweigleisiges Vorgehen in diesem Fall angesagt. Deine Hummeln werden schon einen Gang zwischen Nest und Einlaufschlauch angelegt haben. Den öffnest du dicht neben dem Nest. Da hinein dann einen 2×4 Legostein mit Zuckerwasser stellen … äh … drücken, damit die Hummel noch drüber laufen kann.
Da ist auch wieder die Hoffnung, dass beim Betasten des fremden Gegenstands oder bei der Reparatur des Tunnels die Hummel mal an das Zuckerwasser kommt.

Viele Grüße
Bulli

Themenübersicht öffnen: Tote Erdhummel im Vorbau – Zufütterung

Schreibe einen Kommentar

Alternativ kannst Du Dich einloggen mit:




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.