Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Wolfpeter: Hummelsterben unter den Linden

Hallo Hummelfreunde,

ich bin gerade aus dem Urlaub in Müritzgebiet zurück und habe dort eine interessante Beobachtung geamcht. Obwohl es blühende Wiesen im Überfluss gab, war auch dort ein Massensterben von Hummeln – zum weitaus größten Teil Erdhummeln – unter den Winter- und Silberlinden zu beobachten. Von den Silberlinden ist ja bekannt, dass sie die Nektarprodukton sehr kurzfristig einstellen. Ich vermute, dass die Hummeln, die vom ersten Ausflug an nur an Linden gesammelt haben nicht schnell genug in der Lage sind sich auf eine andere Tracht umzustellen und deshalb sterben. Und dies auch dann, wenn es andere Tracht im Überfluss gibt! Um diese These zu überprüfen, bräuchte man einen Standort an dem es nur Silber- aber keine Sommer bzw. Winterlinden gibt.

Gruß aus HH
Manfred

Da etwa Anfang Juli Erdhummeln ihre größte Volksstärke erreichen und Sammlerinnen nur etwa 20 Tage leben ist das Sterben vielleicht eine ganz natürliche Sache. Sie sammeln sich an bestimmten Plätzen, um zu sterben. Diese These wäre wiederlegt, denke ich, wenn unter den toten Hummeln auch Jungmütter (Jungköniginnen) wären. Wer hat eine solche Untersuchung gemacht ?

Themenübersicht öffnen: Hummelsterben unter den Linden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*