Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Johann: Hummelnest

Im Zuge einer (Außen-)Treppensanierung ist der Zugang zum selbst gefundenen Nistplatz (?) (schmale Ritze [abgebröckelter Beton seitlich and der Treppenstufe]) nunmehr verschlossen. Die Hummeln finden im Moment noch einen anderen Zugang und zwar über das offene Gitterrost auf dem oberen Treppenpodest. Unter der Treppe ist ein großer Hohlraum, in dem sich die Hummeln „tummeln“. Der Gitterrost liegt im Moment noch nicht auf, weil der Kleber für die drum herum verlegten Fliesen noch abgebunden hat. Allerdings sind nach meinem Eindruck die Karos im Rost groß genug, so dass die Hummeln hinterher auch noch durch könnten. Ich frage mich, wie ich der jetzt vorhandenen Population zum Überleben verhelfen kann, denn auf Dauer möchte ich den oben beschriebenen Zugangsweg nicht gestatten. Kann ich z. B. im Herbst – wenn die Hummeln nicht mehr dort, weil vielleicht ausgeflogen sind ??? – unter den Rost eine Folie spannen, damit sie nicht neuerlich im Frühjahr (oder andere Jahrszeit ?) wieder einfliegen? Ich brauchte fachmännischen/fachfrau-ischen Rat.

Themenübersicht öffnen: Hummelnest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*