Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hartwig: Hummeln im Rollladenkasten

Hallo Steve,

zu dieser Jahreszeit sind die meisten Völker bereits fortgeschritten entwickelt, und wenn keine dringende Notwendigkeit (Gefahr) besteht, würde ich das Hummelvolk nicht stören und belassen, wo es ist.
Die einjährigen Kolonien sterben in wenigen Wochen ohnehin ab, und wenn das Volk Jungköniginnen hervorbringt bzw. bereits hervorgebracht hat, so überwintern diese und gründen im kommenden Frühjahr eigene Nester.

Hummeln bevorzugen je nach Art oft verlassene Kleinsäuger-Nester im Boden oder nisten oberirdisch unter Moss oder Grasbüscheln. Die Kulturfolger unter diesen Insekten nehmen aber auch gerne alle möglichen Behausungen in menschlichen Siedlungsräumen an, und gründen ihre Nester z.B. Vogelnistkästen, in Dämmstoffen hinter Hausfassaden oder eben auch in Rollädenkästen.

Als Imker bist Du ja “ganz nah dran” an den Bienen, und wenn Dich die Beschäftigung mit Wildbienen allgemein oder mit Hummeln speziell reizt, dann findest Du im Internet sehr gute Informationen und Anleitungen für den Bau von geeigneten künstlichen Nisthilfen für die Bienen im Pelz :-)

Viele Grüße,

Hartwig

Themenübersicht öffnen: Hummeln im Rollladenkasten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*