Hummelhaus 5

HummelnestEin Hummelhaus mit integriertem Vorbau. Das Hummelhaus selbst ist ein Würfel mit 30 cm Kantenlänge aus 8 mm Pappelsperrholz. Verleimt und genagelt. Im inneren befindet sich ein Karton als Nest der rundum etwa 2 cm Luft hat. Der Karton steht auf 2 cm Styroporstreifen. Als Einlauf dient ein Teichspiralschlauch. Es gibt 4 Belüftungslöcher die von innen mit sehr feinmaschigem Gitter (Spritzschutz für Pfannen) verschlossen sind als Wachsmottennschutz. Der Deckel besitzt eine Tropfkante und ist mit Dachpappe verleimt. Darauf liegt 8 cm Styrodur als Wärmeschutz. Oben auf noch ein großer Stein als Gewicht. Wie jedes Hummelhaus von mir hat auch dieses eine Hummelklappe gegen Wachsmotten, Fliegen oder Kuckuckshummeln.

Als Nistmaterial habe ich auch hier Kleintierstreu (feine Hobelspäne), etwas Moos, getrocknete Lavendelnadeln und fein gezupftes Kapok.

Das Haus wurde mit Abtönfarbe bunt bemalt und anschließend mehrmals mit Klarlack auf Wasserbasis lackiert.

Schreibe einen Kommentar

Einloggen mit:



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: