Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Bulli: Etymologie: Wer weiss was?

Hallo Veitl,
heute morgen hatte ich nicht genug Zeit.
Es gibt einen Schimmelpilz, der in anaerob (ohne Sauerstoffzufuhr) zersetzenden Pflanzenmaterialien entsteht, manchmal Kompostpilz oder Rottepilz genannt. Man findet ihn in Komposthaufen, aber auch in Böden, in die im Jahr vorher zu viele Pflanzenmaterialien untergegraben wurden. Er könnte somit auch in Mooren auftreten.
Interessant an diesem Pilz ist, dass er im Aussehen dem meist spärlich weiß behaarten Po einer Baumhummel ähnelt. Bei Erdhummeln finde ich den weißen Popo jedenfalls leuchtender.
[http://forum.garten-pur.de/attachments/kompost1.jpg Link zum Bild1] [http://forum.garten-pur.de/attachments/kompost3.jpg Bild 2]
Damit könnten alle drei Farben der Baumhummel den möglichen Farben im Moor zugeordnet werden.

Wie auch immer. Viellicht waren die Hummeln in Schweden wirklich eher im Bereich der Moore, bzw Uferzonen zu finden. Dort gibt es ja wirklich viele Seen, die irgendwo in Wäldern versteckt liegen. Vielleicht sind viele Lichtungen im Wald eigentlich morastige Stellen.

Viele Grüße
Bulli

Themenübersicht öffnen: Etymologie: Wer weiss was?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*