Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Bernd: Doch noch eine Steinhummel.

Hallo Hummelfreunde,
in diesem Jahr habe ich in meinen Garten vorwiegend Ackerhummeln, wenig Erdhummeln und nicht eine einzige Steinhummel gesehen. Von anderen Arten ganz zu schweigen. So ist es mir nicht gelungen zwei neu gebaute Kästen entsprechend zu belegen. Und doch fühlt sich eine Steinhummel in einem meiner selbst gebauten Kästen heimisch und es fliegen sogar schon Arbeiterinnen aus und ein. Ich spreche hier von einem Meisennistkasten mit einem 32 mm Flugloch und einen aus 4 mm dicken, zur Schlaufe gebogenen Edelstahldraht, als Marderschutz. Ich hatte noch nie in meinen acht Nistkästen Mieter aus dem Insektenreich. Doch in diesem Frühjahr hängte ich ein weitmaschiges Drahtkörbchen auf, welches ich mit Polsterwolle füllte, um auch meinen gefiederten Freunden mit Nistmaterial zu helfen. Das Nest mit der Steinhummel besteht fast nur aus dieser Polsterwolle und wurde offensichtlich, aus welchen Gründen auch immer, nicht zum Brüten genutzt. Um den Einflug hummelgerecht zu gestalten, schraubte ich eine Holzplatte mit einem 16 mm Loch vor den Eingang. Als ich mich vergewissern wollte, ob der Flugbetrieb weiter reibungslos verläuft sah ich die, oder eine Königin suchend um den Kasten fliegen. Was den Arbeiterinnen nichts ausmachte, war scheinbar für die Königin eine Hürde. Als sie nach drei Anläufen kurz vor dem Loch war, setzte sie sich auf den Marderschutz und wie ein Turner am Reck machte sie eine Rolle nach vorn und fiel nach unten. Ich schob schnell ein Hölzchen zwischen den Draht und den Einflug, um so ein Anflugbrettchen zu bieten. Es dauerte nicht lange und die Königin kam über das Laubendach geschwirrt, um erneut den Eingang zu suchen. Als sie ihn endlich fand und gerade in den Kasten wollte, kam ihr eine Arbeiterin entgegen. Wie erschrocken flog sie ab und ich habe sie nicht mehr gesehen. Mir kam diese Beobachtung schon seltsam vor. Bei der Vielzahl der Arbeiterinnen denke ich, dass die Königin nicht mehr ausfliegt. Auch war das Suchverhalten so, als wäre sie noch nie in diesem Kasten gewesen. Wie kann man diese Beobachtung deuten?
Viele Grüße Bernd.

Themenübersicht öffnen: Doch noch eine Steinhummel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*