Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Ralf: Überwinterung

Hallo Leute,

ich bin zufällig auf dieses Forum gestoßen, da ich etwas über Hummeln im Internet gesucht habe.
Folgende Sachlage:
Ich habe auf dem Balkon einen Meisenkasten hängen, den die Blaumeisen, nachdem sie 2-3 Wochen
Nistmaterial eingebracht hatten, nicht weiter benutzt haben.
Im Mai beobachtete ich dann Hummeln wie sie ein- und ausflogen. Daß das Volk wuchs merkte ich daran, weil es immer mehr Hummeln wurden und ich hatte meine Freude daran sie zu beobachten. Seit Mitte September habe ich keine Hummeln mehr gesehen. Ich nahm an, daß das Volk abgestorben ist und deshalb wollte ich den Meisenkasten abnehmen und von innen reinigen. Beim Öffen des Kastens sah ich, daß der ganze Innenraum mit einem weißen Gespinst, daß mit Moos und Haaren durchsetzt ausgefüllt war.
Dieses Gespinst wollte ich entfernen. Dabei entdeckte ich kleine gelbe Röhrchen. Aus zwei Röhrchen krochen gelblich-weiße Maden. Ich vermu-
te,daß dies noch Brut ist und ich gab meinen Plan, den Kasten zu säubern auf.
Meine Fragen:
Ist das lebensfähige Brut?
Stirbt sie ab, oder überwintert sie?
Was soll ich machen?

Euer ratsuchender, neuer Hummelfreund.

Themenübersicht öffnen: Überwinterung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*