Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

susanne: Ausgang verstopft

> Hallo Andreas,
meine haben das vor zwei Jahren auch mal gemacht. Da sie im Schweglerkasten definitiv keine Chance haben, einen anderen Ausgang zu graben, habe ich dann halt frei geräumt. Sie waren auch ganz zufrieden mit meinem “Putzdienst”, haben natürlich erstmal gemault. Pass auf, wenn Du mit den Fingern reinbohrst. Da kann dann am Ende der Streu ein stechbereiter Hummelhintern auf den Finger warten. Wenn die sich zugemüllt haben und nicht mehr rauskommen sind sie halt schon ein wenig aufgeregt/genervt und du kommst ihnen dann gerade recht. Also lieber ein Bambusstöckchen nehmen, wenn Du nix sehen kannst und ganz vorsichtig rauskratzen, nicht rein.
Solltest Du Erdnester haben, also echte, ohne Nisthilfe, kann es auch sein, dass die einen neuen Ausgang buddeln. das würde ich dann ertsmal beobachten, aber nicht länger als 1 – max. 2 tage, der Nektarvorrat reicht sonst nicht lange genug.
Viel erfolg
Susanne

Themenübersicht öffnen: Ausgang verstopft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*