Hertzlich Willkommen! Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du mehr Komfort, wie z. B. Fotos ins Forum hoch laden, musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden.

Wildbienenjahr 2017

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Quinuss vor 1 Jahr, 7 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #3909 Antwort

    Volkmar
    Forenmitglied

    Im Lahn-Dill-Gebiet ist die Wildbienensaison 2017 vor ca. 14 Tagen gestartet. Begonnen hat es mit Osmia cornuta (beide Geschlechter sind schon tätig). Die ersten Männchen von Osmia bicornis sind unterwegs. Und auch die Männchen von Osmia bicolor treiben sich an den ausgelegten Schneckenhäusern herum oder sonnen sich auf trockenen Blättern.
    Ein Weibchen von Andrena fulva fand ich an der Blüte der Walderdbeere. Auch ein Andrena cineraria Männchen habe ich schon einem kühlen Tag gesichtet.
    Ein von mir nicht zu bestimmendes Andrena-Männchen machte mehrfach (im Abstand von ca. 10 Minuten) Rast an einem Apfelbaumstamm.
    Leider müssen wir jetzt erst einmal auf spannende Beobachtungen verzichten, da das Wetter ja wieder schlechter geworden ist.

    Dateianhänge:
    #3942 Antwort
    Harry
    Harry

    Auch bei mir schlüpfen die gehörnten Mauerbienen. Die “Roten” lassen sich noch etwas Zeit.

    Gehörnte Mauerbienen

    #3943 Antwort
    Stefan
    Stefan
    Admin

    Mich trifft der Schlag! Sind das viele! Großartig Harry!

    Ich habe zwar auch Nisthilfen für Mauerbienen, aber lange nicht so viele und lange nicht so professionell!

    Ich sehe schon: Muss mir unbedingt mal einen Schwung zerlegbare Nisthilfen/Nistbrettchen aus MDF fräsen. Ich gehe davon aus, Du betreibst das mit professionellen Nistblöcken (www.bienenhotel.de)? Erzähl doch bitte was dazu, ist sehr interessant!

    #3956 Antwort
    Harry
    Harry
    Forenmitglied

    Hallo Stefan, die Idee habe ich natürlich von Johann-Christoph Kornmilch. Er hat ja ein gutes System entwickelt.
    Bin auch begeistert wie professionell er die Wildbienenpopulation vermehrt. Wir verkaufen auch im Januar und Februar Wildbienenkokons.
    Wildbienenplatten
    Wildbienenplatten1
    Wildbienenplatten2
    Wildbienenplatten3

    #3957 Antwort
    Stefan
    Stefan
    Admin

    Danke Harry! Das ist natürlich eine Hauswand… :sun:

    ..und wie toll das funktioniert sieht man gleich auf dem ersten Bild. Alles verdeckelt! Klasse!

    #4380 Antwort

    Quinuss
    Forenmitglied

    Hallo Stefan, Harry,
    eine tolle Hauswand hast du da Harry, auch mir liegen die kleinen Wildbienen am Herzen.
    Meine Zaunwand ist nicht so toll, einen kleinen Einblick von mir.

    LG Mario

    Dateianhänge:
    #4382 Antwort

    Quinuss
    Forenmitglied

    Hoffe es klappt jetzt mit dem Hochladen der Videodatei. :angel:

    #4391 Antwort

    Quinuss
    Forenmitglied

    Hi an alle,
    hatte letztes Wochenende auf einer Wiese vor dem Friedhof diese Aufnahmen machen können. Ist es die Weiß-Streifen Sandbiene, wenn ja kommt sie eigentlich oft vor, weiß es jemand?

    LG Mario

    Dateianhänge:
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
Antwort auf: Wildbienenjahr 2017
Deine Information:




:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: