Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Nachwuchs 2020

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 94)
  • Autor
    Beiträge
  • #44282 Antworten
    Christian
    Forenmitglied
    Buchtip:

    @ Budmaster – da gratulier´ ich sakrisch, dass bei fast allen Deiner Hummelvölker Nachwuchs fliegt. Wäre es nur bei meinen derzeit ca. 15 so weit, würde mich das beruhigen und freuen. Nichts ist schlimmer, wenn ich manchmal über Wochen täglich die Königinnen beobachte und plötzlich verschwindet eine. Gestern bangte ich um die Baumhummel hier, weil ich sie schon 3 Tage nicht mehr ausfliegen gesehen habe, als es fast dunkel war verließ sie doch den Nistkasten in der Astgabel auf 2,5 m Höhe.

    Denke, eine schnelle Entwicklung ist ein gewisser Schutz gegen Kuckuckshummeln.

    Hier fliegt seit der passiven Ansiedelung einer Wiesenhummel im Schwegler am 17. März noch keine Arbeiterin. Das Thema hatten wir kürzlich, dass es manchmal länger dauern kann. Vielleicht in diesem Jahr wegen der vielen kalten Tage und Nächte oder gab es eine feindliche Übernahme, wer weiß?

    #44310 Antworten
    Caphalor
    Forenmitglied

    Ich kann seit heute auch meinen überhaupt allerersten Hummelnachwuchs vermelden! :hurra:

    Die am 18.03. aktiv eingesetzte Erdhummel hat es nach 32 Tagen endlich geschafft :mrgreen:

    Bin gespannt, ob die andere Erdhummel vom 19.03. auch an diesem Wochenende den ersten Nachwuchs vor die Tür lässt. 8)

    #44314 Antworten
    Stefan
    Admin

    @Caphalor: Na das freut mich sehr! :hurra:

    Ich habe hier bei mir leider ein paar Ausfälle zu vermelden,  versuche mir gerade einen Überblick zu verschaffen.  Dass nicht alle 12 Königinnen erfolgreich sein können ist mir durchaus klar.

    Die Suchzeit ist hier ziemlich rum, nur noch sehr vereinzelt sehe ich Hummelköniginnen auf der Suche.

    #44321 Antworten
    Caphalor
    Forenmitglied

    @Stefan
    Mit Ausfällen habe ich auch gerechnet. Diese sind bei meinen 3 besetzen Kästen bislang glücklicherweise ausgeblieben.

    Den vierten Kasten wollte ich mir für eine Steinhummel aufsparen. Dummerweise scheinen die aber dieses Jahr Mangelware zu sein. Ich habe erst zwei zu Gesicht bekommen und bin fast jeden Tag im Garten :(

    Suchende Königinnen sind nur noch vereinzelt unterwegs. Der vierte Kasten wird jetzt mit – egal was auch kommt – besetzt. Besser so als dass er leer bleibt.

    Gruß

    Dennis

    #44339 Antworten
    Jule Willer
    Forenmitglied

    Stefan hat ja Fotos vom Inneren seines Nestes ins Forum gestellt — hat er eine Nistkastenkamera installiert? Oder kann man ab und zu ins Nest schauen, ohne, dass man die Hummeln stört? Und wenn ja ab wann, zu früh ja nicht, weil man damit die Königin vertreiben könnte, oder?

    #44341 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Jule!

    Bitte erst ins Nest vorsichtig gucken bei ca. der zweiten Generation Hummelnachwuchs an einem warmen, nicht heißen Tag.

    Und dann gucken, nicht wühlen damit nichts kaputt geht.

    Hier kannst Du immer schauen:

    Hummelhaus Nistkasten Kamera Livestream

    #44486 Antworten
    Knud
    Forenmitglied

    Hallo aus Flensburg

    Gestern gleichzeitig Nachwuchs in 2 Kasten (1. aktiv eingesetzt) mit dunklen Erdhummeln.
    Bei dritte aktiv eingesetze Erdhummel erwarte ich erst heute oder morgen Nachwuchs wenn alles nur gut geht.

    2. Ackerhummeln und ein 1. Baumhummeln sind erst in gut eine Woche so weit… lass hoffen.

    Erdhummeln habe ich auch nur eine suchende gesehen – war leider flott weg.

    #44543 Antworten
    Budmaster
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo.

    Bei mir fliegt jetzt bei der letzten Erdhummel auch der Nachwuchs. Damit haben es bei mir alle 6 geschafft. 3 Baum und 3 Erdhummeln. Keine Verluste dieses Jahr und alle 6 Königinnen bleiben im Nest. Besser geht es nicht. :hurra:

    2 Baumhummeln sind am weitesten, da sehe ich schon öfters mal neue Orientierungsflüge. Ich muss @ Christian zustimmen, eine frühe Entwicklung ist besonders bei den Mottenanfälligen Baumhummeln gut.

    #44555 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    :freu: Ich drücke allen ganz fest die Daumen für den :hummel:Nachwuchs!:ja:

    #44594 Antworten
    Sonja
    Forenmitglied

    Bei mir klappt es dieses Jahr auch besonders gut :hurra: .
    4 Baumhummeln, alle Selbsansiedlung  – 3 haben schon Nachwuchs.
    2 Erdhummeln – beide schon mit Nachwuchs.
    1 Wiesenhummel – da wird es noch etwas dauern.

    Und dann entdeckte ich noch ein Naturnest in meinem Unterstand, eine Erdhummel. Der Eingang ist zwischen den Steinplatten. Mal sehen ob das was wird…

    Verluste hatte ich auch: 1 Wiesenhummel ist verschollen und eine Erdhummel wurde Opfer einer Baumhummelrückkehrerin.

    Aber, insgesamt könnte es kaum besser sein :hummel:   .

     

    #44646 Antworten
    Matthias
    Forenmitglied

    Hallo zusammen

    nachdem ich am 27.03.20 eine Erdhummel davon überzeugt hatte meinen Hummelkasten zu akzeptieren, habe ich heute, den 22.04.20, den ersten Nachwuchs fliegen gesehen. 2 kleinere Hummel haben kurz hintereinander den Kasten verlassen. Ich bin überglücklich das es beim ersten Mal geklappt hat.

    Jetzt habe ich noch eine Frage. In der Nähe des Kastens fliegt eine dicke Hummel 🐝, folglich wohl eine Königin, herum und sucht auf dem Boden. Ein Loch das ich in den Boden gestoßen habe um eine Hummel zu fangen, wurde gestern und heute mehrfach besucht. 1. ist es eine Nestsuchende Königin? Besteht eine Gefahr für mein Volk?
    Grüsse Matthias :hummel:

    #44662 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Matthias!

    Die Gefahr einer Übernahme besteht so lange Hummelköniginnen auf der Suche sind. Auch Kuckuckshummeln sind schon unterwegs.

    Da kann man nur die Hummelklappe zu machen, dann ist man halbwegs sicher.

    Nur Königinnen vom Vorjahr die eine Hummelklappe bereits kennen (sogenannte Rückkehrerinnen) und manch geschickte Kuckuckshummeln kommen trotz geschlossener Hummelklappe ins Hummelhaus.

    #44717 Antworten
    Manfred HH
    Forenmitglied

    Dank des guten Wetters hat es heute eine freudige Überraschung gegeben. Die Erdhummelkönigin mit dem verletzten Flügel (sie kann weder rückwärts noch hoch und runter fliegen) hat Baumhummelnachwuchs bekommen. Sie hat wohl nur aufgrund der Flugprobleme den Kasten in 2 Meter Höhe inspiziert und ist dann zufällig auf das verwaiste Baumhummelnest gestoßen. Offenbar war die erste Arbeiterinnengeneration beim Verlust der Königin schon verpuppt gewesen (Larven wären bei der Kälte Ende März erfroren). Mal sehen, was draus wird.

    Attachments:
    #44727 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    @Manfred HH Solche glücklichen Zufälle sind einfach nur schön! :freu:  Ich freue mich mit!

    #44895 Antworten
    Daniel1985
    Forenmitglied

    So die Wiesenhummel hat seit gestern den ersten Nachwuchs. Die sind so mini :hurra::hummel:

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 94)
Antwort auf: Nachwuchs 2020
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: