Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Nachwuchs 2020

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 94)
  • Autor
    Beiträge
  • #43629 Antworten
    Budmaster
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Hallo aus Ostfriesland.

    Habe 5 Hummelhäuser dieses Jahr. Alle bewohnt. 3 mal Erdhummel und 2 mal Baumhummel. dann kommt noch eine Baumhummel dazu die in der Hohlschicht des Pferdestalles eingezogen ist.

    Heute war ich viel im Garten und was soll ich sagen…. es fliegen bei allen drei Baumhummeln Nachwuchs, aber bei allen drei fliegt die Königin noch mit.

    Hat mich etwas verwundert das ich bei drei Nestern am selben Tag zume ersten mal nachwuchs sehe. Auch das alle Königinnen noch mitfliegen wundert mich. Werde mal beobachten ob die morgen auch noch mitfliegen.

    Die drei Erdhummeln tragen weiter fleißig Pollen ein.

    Es könnte zur Zeit nicht besser laufen :hurra:

    #43630 Antworten
    Stefan
    Admin

    Na das freut mich! :bravo:

    Besonders interessant ist jetzt, wie die sich entwickeln. Obwohl die alle die selben Bedingungen haben muss das gar nichts bedeuten. Ich hatte das mal mit Steinhummeln:

    Vergleich Steinhummel-Nest

    Sehr spannend jedenfalls, viel Glück mit den Damen!

    Grüsse Stefan

    #43666 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    Finde ich auch toll, @Budmaster, gratuliere!:hummel::bravo:

    #43669 Antworten
    Budmaster
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo.

    Heute fliegt auch bei einer Erdhummel der erste Nachwuchs. Damit haben 4 meine 6 Völker Nachwuchs.

    Zwei der Baumhummeln stopfen die Eingangsröhre komplett zu. Ich konnte sehen das es die Königinnen sind die den Eingang verstopfen. Die stopft soviel da rein das die Mottenklappe schon ein stück aufsteht. Warum machen die das?

    Habe heute mal ein paar Löcher für Wildbienen gebohrt. :D

     

    Attachments:
    #43673 Antworten
    Marylou
    Forenmitglied

    “… ein paar Löcher …” :haha:  Wahnsinn(ig gut)!:bravo:

    #43675 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Budmaster!

    Die verengen den Eingang (ist besser zu verteidigen) und tarnen ihn auch. Und es isoliert. Hat alles Vorteile für die Hummeln. Bitte alles so lassen, nur das entfernen was die Klappenfunktion beeinträchtigt.

    #43711 Antworten
    Christian
    Forenmitglied

    @ Budmaster – für mich sind das “natürliche” Mottenklappen! :-) Seh´ das ansonsten wie Stefan – ein Vorteil ist vielleicht auch, dass der gerade bei Baumhummeln intensive Nestgeruch nicht so sehr ins Freie dringen kann und Motten anlockt.

    #44192 Antworten
    Mirjam
    Forenmitglied

    Heute konnte ich unseren ersten Nachwuchs bei der Wiesenhummel beobachten. Ich freu mich sehr, dass sie es geschafft hat und bisher kein Opfer der Vögel wurde.

    #44193 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Mirjam Dass Hummeln Opfer werden von Vögel sind auch meine Sorgen.
    Ich schütze die Kästen mit allem Möglichen! :hummel:

    Attachments:
    #44211 Antworten
    Mirjam
    Forenmitglied

    Das Problem ist ja, dass die Königinnen am Anfang immer selbst fliegen. Dadurch haben wir schon einige Hummeln verloren.  Letztes Jahr waren alle acht Kästen besetzt, geschafft haben es aber nur vier. Die anderen kehrten irgendwann einfach nicht mehr zurück. Dieses Jahr sind 7 besetzt. Mal schauen, ob sie alle durchkommen.

    #44213 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Mirjam   Manchmal füttere ich die Vögel mit Mehlwürmern als Ablenkung! „Tip von @Stefan“, besonders  wenn Meisen Junge haben. Es hilft wirklich. 🐥🐥🐥🐥

    #44222 Antworten
    Budmaster
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    @ Martha. Musst da nicht unmengen Mehlwürmer verfüttern? Wenn die Kücken haben und Mehlwürmer leicht zu kriegen sind stopfen die ihre Jungen doch bis oben voll :lol:

    #44224 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Budmaster    Stimmt, aus diesem Grund stelle ich nicht unbegrenzt Mehlwürmer hin, morgens und abends einige, um diese Zeiten füttern die Altvögel am meisten, so meine Beobachtungen. 8O

    #44251 Antworten
    Budmaster
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo.

    Ich kann bei meiner 5ten Hummel Nachwuchs melden. Jetzt fehlt nur noch eine Erdhummel dann haben es bei mir alle ohne ausfall geschafft. :hurra:

    #44279 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Budmaster  Die sind wirklich erfreulich, Deine Nachrichten! :bravo:  Hoffentlich kommen all’ die Völker gut durch den Sommer. Hummeln haben leider so viele Feinde und das Insektensterben ist noch lange nicht ausgestanden. 33% Weltweit ausgestorben. :cry:

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 94)
Antwort auf: Nachwuchs 2020
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: