Nachfrage Nest

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von petersberg petersberg vor 6 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #6033 Antwort
    petersberg
    petersberg
    Forenmitglied

    hallo und guten abend
    ich habe noch mal 2 fragen da mir einiges nicht ganz klar scheint.
    fasse mich auch ganz kurz
    nest
    Kleintierstreu bis laufröhre,
    Kuhle eindrücken und Kapok einlegen.
    abdecken oder oben offen lassen?
    habe einen Vorbau,der einlaufschlauch ist nur 10cm lang…reicht das?
    oder lieber den Karton drehen und den schlauch somit verlängern.
    vg.petersberg

    #6034 Antwort
    Stefan
    Stefan
    Admin

    Hallo!

    Frage 1: Kapok locker und sehr fein drauf zupfen, etwa halb hoch. Es soll eine Höhle entstehen.
    Frage 2: Manche Hummelarten lieben kurze Mausgänge (oder gar keine) und manche haben es lieber lang. Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Kurzer Laufgang = z. B. Wiesenhummel
    Langer Laufgang = z. B. Erdhummel

    Grüße Stefan


    398 ü. n. N.

    #6044 Antwort
    petersberg
    petersberg

    hallo Stefan
    Danke für die schnelle Antwort.
    Ich habe mich über die Wintermonate noch mal reichlich belesen.
    wodurch ich etwas verunsichert war.(viele Köche verderben den Brei) :-)
    Ich habe es 2017 ja auch so gemacht…waren wohl die Wiedrigen Umstände das ich
    voriges Jahr Pech hatte.(die Wetterkapriolen im Frühjahr)
    Ich wünsche allen einen guten Start in die Hummelsaison 2018 und weiter so IHR seit echt klasse.
    vg.petersberg

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Antwort auf: Nachfrage Nest
Deine Information:




:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: