Hertzlich Willkommen! Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du mehr Komfort, wie z. B. Fotos ins Forum hoch laden, musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden.

Krokus blühen bereits

Dieses Thema enthält 26 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Stefan Stefan vor 9 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 16 bis 27 (von insgesamt 27)
  • Autor
    Beiträge
  • #6109 Antwort

    Doris
    Forenmitglied

    Habe heute fast 2 Stunden bei 16°C im Garten gewerkelt. An den Krokussen saß eine Mauerbiene. Unsere Scheunenwand liegt ganztägig in der Sonne, davor steht ein großer Holzstapel. Wahrscheinlich ist sie durch die Wärme schon so fleißig.

    #6110 Antwort
    Bodensee Mauersegler
    Bodensee Mauersegler
    Forenmitglied

    Bei uns heute über 12 Grad am Bodensee. Alle Kästen sind vorbereitet und gereinigt und mit herrlich frischem Kapok aufgefüllt. Die Hoheiten werden erwartet :zwinker:

    #6113 Antwort

    Uschi
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hier war heute auch herrliches Wetter und an den Krokus habe ich die ersten gehörnten Mauerbienen Männchen gesehen :-)
    Ebenfalls unterwegs waren etliche Kranich Schwärme.
    Hoffentlich schaffe ich es zeitlich noch, diese Woche die restlichen Hummelkästen aufzustellen.

    #6128 Antwort

    Doris
    Forenmitglied

    Na klar Uschi, es müssen ja nicht alle zugleich sein. Hauptsache für die ganz frü+hen Quees ist was da.

    #6132 Antwort

    Uschi
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo an Alle,

    und da ist sie, “meine” erste Erdhummelkönigin 2018

    Danke Doris, da hast du allerdings recht :-)

    Viele Grüße
    Uschi

    #6133 Antwort

    Doris
    Forenmitglied

    Hallo Uschi, Glückwunsch!!!!!!!!!!!!!!!
    Ist aber wirklich sehr früh. Hast Du der Queen eine süße warne Kiste angeboten? Wird kalt in den Nächten.

    #6134 Antwort

    Uschi
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Doris,

    dankeschön :-)
    Nein, habe ich nicht,ich habe sie in Ruhe fressen lassen. Sie krabbelte so schön von Krokus zu Krokus. Wie habe ich dieses schöne Brummen vermisst :-)
    Ich habe mich auch gewundert, dass sie schon aufgewacht ist. Das ging nach der Kälte echt schnell und vergangene Nacht hatten wir auch noch Temperaturen unter Null.

    #6135 Antwort

    Doris
    Forenmitglied

    Ja Uschi, die Zeit ist ran.
    Die Hummis wissen sicherlich, wie sie nachts überleben können.
    Bei uns wird es diese Woche wohl auch warm – bis 17°C sind angekündigt.
    Am Freitag kommt unser Garten-Profi und mäht die große Trachtpflanzenwiese noch einmal großzügig ab. Dann kommt wieder etwas Luft an die Pflänzchen.
    Morgen werde ich mal ein Foto von meinen Zweg-Iris einstellen – ein Traum.
    LG

    #6137 Antwort
    Luc
    Luc

    Bei mir ist der Boden noch mehrere Zentimeter durchfroren. Da können sich die Queens durchaus noch Zeit lassen mit dem erwachen. So schnell wird der Boden nicht durchwärmen.
    Zudem werden sie von Natur aus erst mal die natürliche Tracht abwarten, wie Salweide, Galanthus etc

    Das mit dem Angebot mit den Krokussen in den Gärten ist eigentlich eine Art Betrug an die Hummeln, wenn diese doch von Natur aus gar nicht vorhanden wären.
    Die tatsächlichen Krokusmassen kenn ich nur von den Bergwiesen, wo dann neben Schneeflächen en Masse die C. albiflorus zu wuchern beginnen, begleitet von den Soldanellen u. Helleborus :sun:
    Und dann sieht man dort (Erd-)Hummeln zuhauf :-)

    Auf ein gutes Hummeljahr 2018 :sat: :-)

    #6144 Antwort
    Detter
    Detter
    Forenmitglied

    Hallo Uschi, da freu ich mich mit Dir. Hoffentlich ist die “Dame” nicht zu früh aufgewacht? In Berlin waren gestern 2 cm Neuschnee. Heute 3°C und Regen. Erst am Sonntag sollen es 15° C Grad werden :sun: , mir wäre es lieber das die Queens sich noch etwas Zeit lassen. Es gibt ja kaum Trachtpflanzen bei uns und ich bin mit meinen Kästen auch noch nicht so weit. :dunno:

    #6147 Antwort

    Uschi
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Detter,

    Dankeschön :-)
    Schnee haben wir zum Glück jetzt keinen mehr, aber vom Wetter her ist es eher etwas ungemütlich geworden. Es ist kühl, windig und ab und zu regnet es. Ich hoffe auch, dass die anderen Königinnen noch ein bisschen schlafen. Ein paar Frühaufsteher gibt es ja jedes Jahr.

    Viele Grüße

    #6179 Antwort
    Stefan
    Stefan
    Admin

    Hier bei uns im Südosten Bayerns blühen nun auch die Krokusse seit letztem Wochenende. Die ersten Wildbienen und Honigbienen habe ich gestern bei rund 17 Grad auch schon an der Haselnuss gesichtet.

    Meine ersten sechs Hummelhäuser stehen, weitere 10 werden in den nächsten Tagen folgen. Auch den Livestream aus einem Hummelhaus wird es wieder auf Pollenhöschen.de geben, auch hier laufen bereits erste Vorbereitungen.

Ansicht von 12 Beiträgen - 16 bis 27 (von insgesamt 27)
Antwort auf: Krokus blühen bereits
Deine Information:




:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: