Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Königinnen kommen nicht zurück

  • Dieses Thema hat 53 Antworten und 12 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat, 2 Wochen von ChristianChristian.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 54)
  • Autor
    Beiträge
  • #43226 Antworten
    Budmaster
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Hallo. Ich kann mir vorstellen das da oben Erdhummeln reingehen. In meinem Baumhummelkasten in 2,5mhöhe sind schon seit 2Jahren Erdhummeln drin. Meine Erdhummelnester vom letzten Jahr würden aber in den Vogelkasten nicht reinpassen. Ich frage mich ob die sich dem Platzangebot anpassen und bei wenig Platz das Volk eben kleiner bleibt

    #43276 Antworten
    Björn

    Good News! Mein vor ca. 4 Tagen aktiv eingesetzte Hummel hat sich heute zum ersten Mal wieder blicken lassen. Nachdem Sie nach dem Einsetzen einen schönen Orientierungslug machte, war sie für 4 Tage unaffindbar und ich dachte schon das wars. Heute jedoch konnte Sie beobachten, wie sie zweimal ins Häuschen geflogen ist. Hoffe sie bleibt da und gründet ein Volk :-)

    #43524 Antworten
    Knud
    Forenmitglied

    Hallo Stefan

    Ich bin sicher das es hier in beiden Fällen um eine dunkle Erdhummel handelt – beurteile selbst – siehe mein video

    Hierzu noch par Worte – wichtig ist das man – wenn die Hummelklappe das letzte Stück geschlossen wird – dabei zu sein – um zu kontrollieren das alles gut geht – hier harkte die Klappe – ist jetzt alles in Ordnung

    Tekst auf Dänish – hier könnt Ihr eure Dänish-Kentnisse testen … :haha:

    #43526 Antworten
    HeideHummel
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Kleines Update:

    Leider kam keine der Erdhummeln zurück. Mittlerweile konnte ich aber in einem der Erdkästen eine Wiesenhummel ansiedeln. Sie fliegt jetzt täglich ihre Runden :D
    Die anderen Kästen habe ich versucht neu mit Stein und Erdhummeln zu besetzen. Fast immer ohne Erfolg. Nur vorgestern ein schöner Orientierungsflug einer Erdhummel. Seit dem ist von ihr nichts mehr zu sehen.

    Ich habe auch den Eindruck das nestsuchende Königinnen abgenommen haben. Stattdessen sieht man viele mit dicken Pollenhösschen.

    Gebt ihr euren Königinnen vor dem ersten Einlaufen in den Kasten jedes mal Futter?

    #43527 Antworten
    Stefan
    Admin

    @Knud: Tolles Video, ich würde auch Erdhummel sagen. Mange hilsner Stefan :lol:

    @HeideHummel: Die Königin sucht entweder einen Nistplatz oder sie hat Hunger bzw. sammelt.

    #43549 Antworten
    HeideHummel
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Es ist deprimierend, ich habe gerade meinen Erdkasten, in dem diedie Wiesenhummel vor über einer Woche eingezogen ist kontrolliert.

    Der Kasten war leer, obwohl ich sie vor zwei Tagen noch mit Pollen einfliegen sah. Das Polstermaterial ist trocken und alles scheint i.O..

    Ich habe allerdings nur die kleine Nesthöhle aus Kapok gleich am Eingang kontrolliert.

    #43556 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo HeideHummel!

    Dass eine Königin verschollen geht ist auch normal, leider. Autoscheiben, hungrige Meisen usw.

    Aber Wiesenhummeln graben sich auch gerne mal ganz tief ins Nistmaterial ein. Bitte nicht stören und einfach mal abwarten. Hummelhaus zu lassen, man zerstört das Nestklima mit unnötigen Kontrollen!

    Kennst Du die Zahnstochermethode? Oder die Mehlprobe?

    #43559 Antworten
    HeideHummel
    Forenmitglied
    Beitragsersteller

    Hallo Stefan, es kann natürlich sein das die Dame tiefer im Moos oder Kapok sitzt.

    Ich habe den Kasten mit einer Wildkamera am Eingang kontrolliert. Die Mehl und Zahnstocher Methode hattet ihr mir schon in einem Post erklärt.

    Naja ich hoffe einfach das sie sich tiefer im Kasten befindet. Es ist aber wirklich fast wie verhext, ich habe von geschätzten 10 Orientierungsflügen nur diese eine Wiesenhummel die zurück kam.

     

    #43648 Antworten
    Merle Fitting
    Forenmitglied

    Hallo, ich bin auch neu hier im Forum. Am 27.03. konnten wir unser Hummelhaus aktiv mit einer Steinhummelkönigin besiedeln. Diese ist auch die ganze Zeit ein und aus geflogen. Gestern habe ich sie das letzte Mal gegen 16.00 Uhr gesehen. Danach nicht wieder. Kann es sein, dass sie wegbleibt oder sich evtl im Haus befindet und gar nicht mehr fliegt? Ich bin ganz verzweifelt. Hatte mich schon so gefreut.

    #43649 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo Merle!

    Dass Königennen verloren gehen kommt leider öfter vor. Stichwort Autoscheibe oder hungrige Meisen als Beispiel.

    Aber ich denke sie ist noch da und brütet. Da kann es sein, dass sie nur 1 mal am Tag ausfliegt.

    Du kannst etwas Mehl auf das Anflugbrett glatt streichen, dann siehst Du Fußspuren. Oder Du klemmst einen Grashalm in den Eingang.

    Grüsse Stefan :hummel:

    #43650 Antworten
    Merle Fitting
    Forenmitglied

    Wäre es sinnvoll, in das Haus hineinzuschauen oder wäre das kontraproduktiv?

    #43651 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Merle   Das wäre keine gute Idee. Wenn die Königin in der Anfangsphase gestört wird, könnte es sein, dass sie das Nest aufgibt, wäre also sehr schade.
    Besser ist die Anwendung wie @Stefan sie beschreibt. Bitte Geduld haben und beobachten. 8O:hummel:

    #43652 Antworten
    Bjoern
    Forenmitglied

    Ich kann meinen Vorschreibern nur zustimmen. Ich dachte auch meine Königin ist nicht mehr da. Habe auch mehrmals am Tag den Kasten beobachtet doch nichts gesehen. Erst als ich die App IP Webcam auf meinem Smartphone installiert habe, und so das Hummelhaus überwachen konnte, habe ich die Königin wieder gesichtet. Musste dabei auch feststellen, dass sie nicht all zu oft pro Tag ausfliegt am Anfang und man daher schon Glück haben muss, die Königin gleich in diesem Moment zu ertappen. Jetzt habe ich immer mein altes Smartphohne auf das Hummelhaus gerichtet und kann gemütlich vom Büro aus schauen, wann die Hummel wieder geflogen ist. Z.B. heute ist sie bis jetzt erst zweimal ausgeflogen und war dazwischen relativ lange im Nest oder eben auf Pollen/Nahrungsuche.

    Es ist ein tolles Gefühl, wenn man eine Hummel im Haus hat, die anscheinend ein Nest baut :hummel:

    Wünsche dir viel Glück mit deiner Königin!

    #43653 Antworten
    Stefan
    Admin

    Lass zu bitte. Was willst Du sehen? Die hat sich eingegraben in Nistmsterial.  Da bitte nichts kaputt machen.

    #43654 Antworten
    Merle Fitting
    Forenmitglied

    Ok. Vielen lieben Dank für Eure Antworten.  Dann versuche ich jetzt geduldiger zu sein. :)

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 54)
Antwort auf: Königinnen kommen nicht zurück
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: