Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Jungköniginnen

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #62379 Antworten
    Pelzflieger
    Buchtip:

    Hi,

    wie siehts bei euch mit Jungköniginnen aus? Meine Wiesenhummeln haben Saisongerecht den ersten Nachwuchs an Geschlechtstieren. Der Start drei Wochen später als üblich tat dem keinen Abbruch und sie tragen noch kräftig Pollen ein.

    Bei den Baumhummeln is noch nix zu sehen. Das Volk wird immer stärker und hat auch noch keine Larven ausgeworfen. Ebenso die Erdhummeln.

    #62404 Antworten
    Ueli
    Forenmitglied

    Fragen eines Neulings mit dem ersten Erdhummelvolk:
    Wie ist das mit Jungköniginnen, helfen die beim Sammeln oder schauen sie nur für sich? Was haben sie für eine Tagesbeschäftigung? Wie lange trifft man sie ums Nest an?
    Und die Drohnen, kehren diese abends ins Nest zurück und fliegen auch tagsüber ein und aus? Sammeln tun sie ja nicht, was tun sie denn? Präsenz markieren?

     

    #62461 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Ueli   Soviel ich weiss, verlassen die Jungköniginnen das Nest und begeben sich auf den Hochzeitsflug. Dann denken sie nur noch an sich, um den bevorstehenden Winterschlaf gut zu überstehen. Dann kann es sein, dass sie ins Nest gehen, um Nektar zu sich zu nehmen.

    Wenn Hummeldrohnen von ihrem Nest abfliegen, gehen sie nie mehr dorthin zurück. Sie fliegen dann von Blüte zu Blüte, aber nur um zu fressen, um dann natürlich zur rechten Zeit Präsenz zu markieren! :hummel:

    #62462 Antworten
    Ueli
    Forenmitglied

    Vielen Dank. @Martha, für die Info. Das heisst, dass man Jungköniginnen am Einflugloch antreffen kann, aber bei Drohnen wäre es purer Zufall. Und da die Drohnen nicht auf Jungköniginnen des eigenen Volkes warten, sind sie dann wohl weg. Ich glaube, mein Erdhummelvolk ist nach ca. 60 Tagen seit Arbeiterinnen fliegen, reif für Geschlechtstiere. Das heisst, beobachten und bereit sein, auch wegen der Mottenklappe.

    #62464 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Ueli, ich hoffe, dass aus dem Volk viele Jungköniginnen hervorgehen, dann kannst Du im nächsten Jahr vielleicht mit Rückkehrerinnen rechnen.

    #62501 Antworten
    Ueli
    Forenmitglied

    @Martha: das hoffe ich auch und möchte vor allem den Zeitpunkt nicht verpassen, wann die Jungköniginnen ausfliegen zum dem Öffnen der Klappe.

    Aber bis es soweit ist bange ich noch um das Hummelvolk. Der Kasten steht ungünstig, ich musste diverse Schattenspender bauen, zudem war es in der letzten Regenperiode recht feucht im Innern. Ich habe eine Lüftung dazugebaut, aber seither nicht mehr geöffnet. Zur Zeit bin ich unterwegs, werde erst morgen Abend sehen, was die Lüftung bringt und wie sich das Volk behauptet.

    #62503 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Ueli   Ich drück Daumen, dass alles gut geht! :hummel:

    #62504 Antworten
    Berta Bommel
    Forenmitglied

    Schon vor ein paar Tagen konnte ich frische Jungköniginnen im Erdhummelnest entdecken :hummel: :hummel: :hummel:

    #62525 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Berta Bommel   Schöne interessante Aufnahmen, danke! :blume:

    #62534 Antworten
    Karsten Grotstück
    Forenmitglied

    Hallo,

    auch bei mir sind seit dem 07.06.21 bei den Baumhummel, neue Königinnen unterwegs. :hummel:
    Heute am Sonntag auch bei meinem Wiesenhummelvolk. :hurra:

    Einen schönen Sonntag

    wünsche ich euch.

    #62535 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    Hallo Karsten,

    das sind ja tolle Nachrichten, also noch lange nicht “ausgehummelt” :mrgreen:

    #62537 Antworten
    Pelzflieger

    Hallo Ueli,

    einmal konnte ich beobachten, wie eine Jungkönigin bei der Hellen Erdhummel Pollen eintrug. Es scheint, als würden die sich bei der Nestversorgung beteiligen.

    Auch Baunhummeln und Wiesenhummeln fliegen die Jungköniginnen ein uns aus. Da ist dann die Hoffnung da, dass es Rückkehrer gibt.

     

    Und wie andere schreiben Drohnen fliegen auf und davon. Bei der Baumhummel fliegen sie manchmal fremde Staaten an um an die Jungköniginnen zu kommen, was die arbeiterinnen aber verhindern. Will damit sagen, hier gibts Gelegenheit die Drohnen zu sehen.

    #62560 Antworten
    Ueli
    Forenmitglied

    @Pelzflieger: wertvolle Info, danke dir. Also die Jungköniginnen kann man kaum verpassen, eher schon die Drohnen, was ja verkraftbar bezüglich Klappen öffnen ist.

    #62562 Antworten
    Karla
    Forenmitglied

    @Berta bommel

    Tolles Video hast Du da gedreht! mir ist bei ca 2:12 und 3:01 ein Individuum aufgefallen, was ein gänzlich unbehahrtes, glänzendes Abdomen hat. was ist das? ist das eine “abgewetzte” Arbeiterin (würdevond er größe her passen) oder ein Kuckuck?

    Lg Karla

    #62571 Antworten
    Frederik
    Forenmitglied

    @Karla

    Ich denke mal, dass es die Altkönigin ist.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)
Antwort auf: Jungköniginnen
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: