Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Im Juni noch Hummelnistkasten bereitstellen?

  • Dieses Thema hat 5 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Jahre, 1 Monat von UschiUschi.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #25069 Antworten
    Michi
    Buchtip:

    Hallo Hallo, ich haette da mal eine Frage. Seit ca. 1 Woche sind auf meiner Terasse zwischen 3 und 5 Dauergast. Sie schwirren immer bei den Dachbalken herum und kommen auch ins wohnzimmer herein. Direkt vor der Terasse sind viele Bluetenpflanzen aber die scheinen sie ueberhaupt nicht zu interessieren. Bringt es jetzt noch etwas einen Nistkasten aufzustellen oder ist das schon zu spaet. Bin fuer jede Antwort dankbar. Lg. Michi

    #25070 Antworten
    Michi

    Hallo, ich glaube da ist ein Hummelvolk unter dem Dach. Da hat es aber schon ueber Wochen weit ueber 40 Grad.  :-(

    #25071 Antworten
    Uschi
    Forenmitglied

    Hallo Michi,

    ich denke, für einen Hummelkasten ist es dieses Jahr zu spät. Es sei denn, bei dir gibt es Gartenhummeln, dann besteht eine kleine Chance, dass sich noch eine Jungkönigin ansiedelt.

    Hast du eventuell die Möglichkeit das Dach zu beschatten oder zu kühlen? Es könnten Baumhummeln sein, die nisten gerne in Dächern.

    Viele Grüße Uschi

    #25072 Antworten
    Michi

    Hallo Uschi, leider kann ich das Nest unterm Dach nicht lokalisieren und weiss nicht wie ich es beschatten soll da die Flaeche so gross ist. Nach den Temperaturen der letzten Woche wundere ich mich dass ueberhaupt noch Tiere leben. Ich habe heute den ganzen Tag beobachtet und hatte dann auch das Gefuehl die Tiere fliegen nur kurz rein und gleich wieder raus. Leider ist das Dach nicht zu begehen, es ist lediglich ein hohlraum von vielleicht 20 cm. Nur mit kaltem Wasser raufspritzen hab ich heute schon versucht. Ich fuerchte nur das bringt nicht soviel. So Sorry, ich koennte echt heulen weil mir so leid ist um die Tiere.

    #25076 Antworten
    Michi

    Danke fuer Deine Antwort Uschi, vielleicht probier ich das doch heuer noch mit dem hummelhaus, wenn es nichts wird probiere ich es naechstes Jahr wieder. Gartenhummeln habe ich auf jeden Fall, mal schauen. Auf jeden Fall werde ich naechstes Jahr das Dach irgendwie dicht machen damit das nicht wieder passiert und schauen dass ich atraktive Alternativen zur Verfuegung stelle. Ich werde wahrscheinlich als Anfaengerin erstmals das Hummelhaus von Abraham bestellen. Da kann ich nichts falsch machen oder. Auch weil ich Angst vor den Wachsmotten habe. Liebe Gruesse sendet Michi

    #25079 Antworten
    Uschi
    Forenmitglied

    Hallo Michi,

    manchmal suchen sich die Hummel wirklich unpassende Nistgelegenheiten aus. Vielleicht schaffen sie es doch noch unter dem Dach, ich drücke auf jeden Fall ganz fest die Daumen.

    Es freut mich, dass du auch einen Hummelnistkasten aufstellen möchtest und der Nistkasten von Harry Abraham ist gut. Leider bietet auch die Hummelklappe keinen 100% Schutz, das konnte ich dieses Jahr auch bei meinen Baumhummeln feststellen. Trotz geschlossener Klappe schaffte es eine Wachsmotte ins Nest hinein.

    Du kannst auch einen Kasten selbst bauen, Bauanleitungen findest du hier auf der Seite  :-)

    Viele Grüße Uschi

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
Antwort auf: Im Juni noch Hummelnistkasten bereitstellen?
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: