Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Hummelsaison 2022

Ansicht von 15 Beiträgen - 796 bis 810 (von insgesamt 1,415)
  • Autor
    Beiträge
  • #69252 Antworten
    peter
    Forenmitglied

    Hallo zusammen,

    nach zögerlichen Start sind hier im östlichen Niedersachsen doch recht viele suchende Königinnen unterwegs. Ich würde sagen ähnlich viele wie letztes Jahr. Mir ist auch aufgefallen das mehr Steinhummel als Erdhummeln unterwegs sind. Auch mehr Schmetterlinge und Wespen als letztes Jahr. Heute konnte ich noch eine Steinhummel ansiedeln, hoffentlich bleibt sie. Auf meine Rückkehrerinnen vom letzten Jahr warte ich immer noch. Allen weiterhin gutes Gelingen! Viele Grüße Peter

    #69259 Antworten
    Harald
    Forenmitglied

    Hallo nochmals in die Runde

    Ich dachte noch, wenn ich auf Rückkehrerinnen (Ackerhummeln) hoffe, ob dann soviel Dekoration überhaupt nötig ist? So, dass der neue Unterstand möglichst identisch so aussieht wie im letzten Sommer?

    Grüsse Harald

    #69261 Antworten
    PetraS
    Forenmitglied

     

    Es ist wirklich schön zu lesen, dass es in manchen Regionen offensichtlich gut oder auch besser als im letzten Jahr aussieht.

    Hier sieht es zwar momentan nicht so aus, aber die eine oder andere Hummel gibt es schon. Insgesamt habe ich hier bis jetzt genau 2 Königinnen mit Pollen gesehen. Etwa Anfang April eine Baumhummel im Garten. Die ich seitdem aber nicht mehr gesehen haben. Und dann vor drei Tagen im Kurpark am Taubnesselbestand ein Gartenhummelkönigin mit Pollenhoeschen. Ich habe jetzt jeden Tag dort nachgeschaut. Eine Gartenhummel haben ich immer gesehen, aber jeweils ohne Pollenhoeschen. Irgendwie schon seltsam.

    Zur Zeit überhaupt nicht zu sehen sind Baum- und Wiesenhummeln. Gestern bei wirklich schönen, warmen Wetter eine suchende Steinhummel im Garten und einige Ackerhummeln. Heute bei teilweise sehr starkem und kaltem Wind, eine kleine, suchende Erdhummel sowie zwei oder drei Ackerhummeln im Garten. Eine suchende Steinhummel im Kurpark, eine Gartenhummel im Kurpark und zwei oder drei Ackerhummeln im Kurpark. Das war es.

    Zwei Fotos von heute aus dem Garten.

    Eine Erdhummel (nicht gerade groß) am Löwenzahn und eine kleine Ackerhummel, die sich auf einem Maulwurfshügel aufwärmte.

    Und eine Gartenhummel vom 15. April aus dem Kurpark.



    Liebe Grüße
    Petra

    #69262 Antworten
    Bernd
    Forenmitglied

    Hallo in die Runde,

    bei mir sieht’s wesentlich besser aus im Vergleich zum Vorjahr. Hatte 2021 4 Kästen besetzt, alle verloren gegangen, ein Nachtbesetzter Erdhummelkasten war dann alles.

    Diese Jahr eine Ackerhummel ( Selbstansiedlung), eine Erdhummel und eine Wiesenhummel, beide aktiv eingesetzt. Bei der Wiesenhummel fliegt schon die erste Generation.

    Erdhummel suchen hier nicht mehr, Steinhummeln sind auch fast durch. Ich sehe viele Ackerhummel Königen an Blüten. Holzbiene ist auch wieder unterwegs.

    Grüße aus Mittelhessen

    #69263 Antworten
    Frederik
    Forenmitglied

    <p style=”text-align: left;”>Also bei mir ist die “Insektenlage” etwas komisch.</p>
    Hummeln sehe ich weniger als im letzten Jahr, es sind aber immer noch viele. Vorallem Ackerhummeln und Baumhummeln sind deutlich zahlreicher als im letzten Jahr. Erdhummeln sehe ich weniger als in den letzten Jahren. Wiesenhummeln sind zahlreich, aber gefühlsmäßig etwas weniger als sonst. Steinhummeln scheint es hier auch in diesem Jahr wieder nicht zu geben (keine Sichtung bei mir bisher! Im letzten Jahr immerhin 2 Königinnen Ende Mai).

    Von den anderen Wildbienen scheint es in etwa gleich viele wie im letzten Jahr zu geben.

    Schmetterlinge hingegen kann ich bisher deutlich öfter beobachten als in den letzten Jahren. Highlights waren hier bisher die Sichtungen eines Waldbrettspiels und eines Kaisermantels bei mir im Garten.

    Wespenköniginnen sind komischerweise trotz des nassen und kalten letzen Jahres extrem viele zu sehen.

    Noch zu den Ansiedlungen:

    Von meinen 6 Kästen sind meines Wissens nach nur zwei belegt. Jeweils eine Ackerhummelkönigin lebt dort (1×aktiv, 1×passiv). Obwohl alle bisher von mir eingesetzen Königinnen einen schönen O-flug zeigten und zum Teil 2 Wochen lang den Kasten bewohnten, hat nur eine (von acht) ein Nest gegründet. :?

    Naja, mal schauen wie es weitergeht…

    LG Frederik

    #69265 Antworten
    Markus Hibbeler
    Forenmitglied

    Am Wochenende habe ich die Hummelklappe geschlossen. Die Ackerhummel-Königin hat alles innerhalb von eineinhalb Tagen gemeistert (mit Videoüberwachung). Hier ein kleines Trainingsvideo: https://youtu.be/jJPSSzWLA7A

    #69271 Antworten
    Senta
    Forenmitglied

    :bravo: Guten Morgen,

    liebe Grüße aus dem Allgäu, nachdem wir letztes Jahr ja leider keinen Einzug zu vermelden hatten (dachte ich zumindest), hab ich diesjahr erfolgreich aktiv angesiedelt (und zwar wie im Bilderbuch, ohne Brummen, ja Ich würde sagen die Dame hat davon nicht mal was mitbekommen) . Nun fliegt Sie regelmäßig ein und aus, sehen tu ich se leider nicht aber die Grashalme, die ich in den Weg stelle räumt Sie weg und sie macht Abends immer die Türe zu (verschließt das Loch mit Moos).
    Auf jeden Fall sind wir mega glücklich einen Einzug zu vermelden.

    Noch zum Vorjahr, ich wollte ja das Haus eigentlich reinholen im Winter, allerdings ist das Holz an der einschlaghülse so aufgequollen, dass es nicht möglich war die Bude weg zu bekommen also Mülltüte drüber und ab durch den Winter. Nach der Trockenperiode im Frühjahr konnt ich dann die Hütte doch runter bekommen, also alles tip top keine Löcher Risse etc, alles trocken, und als ich das Einstreu kontrolliert hab, hab ich doch glatt ein kleines altes Nest entdeckt, also waren wir doch gar nicht so ganz un-erfolgreich, leider ist die Königin wohl nicht durchgekommen. Wir haben die Bude neu geölt und nun hoffe ich auf eine erfolgreiche Saison

    drückt uns die Daumen

     

    #69273 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Senta Klar, Daumen ist gedrückt, und alles Gute. Darf ich fragen, was es ist? Ich meine, welche Art? Erdhummel? Danke schon mal. :blume:

    #69275 Antworten
    Senta
    Forenmitglied

    Hey Martha

    ja dass würd mi selber interessieren,

    Schande über mein Haupt, ich hab die in ein Loch fliegen sehen und Zack Pappröhre drüber, dann ist sie ja ins Haus, hab mich beim rauskommen nicht so nah rangetraut, seither hab I se au nicht mehr zu Gesicht bekommen.
    Ich glaub aber es ist ne Ackerhummel

    #69276 Antworten
    Senta
    Forenmitglied

    Sooo jetzt geh ich fructose kaufen, dann den Vorbau verändern und da mal nen legostein platzieren :bravo:

    #69277 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Senta Hallo! Du schreibst, dass die Hummel selber das Loch mit Moos verschliesst. Das kenne ich eigentlich nur bei Erdhummeln, kann mich natürlich auch irren :mrgreen: .
    Die beiden Arten sind auch nicht zu verwechseln, die Farben sind völlig verschieden. Nun, vllt. findest Du dies ja doch noch raus, wenn Du eine Weile auf Beobachtungsposten bist. :D

     

    #69278 Antworten
    Swen
    Forenmitglied

    Freud und Leid so eng beieinander.
    Freude, weil die ersten Arbeiterinnen da sind, Leid, weil seit 24 Stunden die Königin verschollen ist. :cry:

    #69280 Antworten
    Senta
    Forenmitglied

    Swen ich drück Dir die Daumen

    #69283 Antworten
    Senta
    Forenmitglied

    Martha ich Hoff ja, dass mein MR. EDV sich noch was einfallen lässt, bin leider so ein Typ der nicht still sitzen kann also ein Kaffee auf Beobachtungsposten und dann bin I wieder weg :)

    Die Kinder schauen au ab und an aber ja sie ist sehr geschickt im Verstecken

    #69291 Antworten
    Franz
    Forenmitglied

    Steinhummel nimmt mein Nistkasten an

    http://192.168.178.36:8080/v/modet/modet_2022-04-25_14-51.mp4

    LG Franz

Ansicht von 15 Beiträgen - 796 bis 810 (von insgesamt 1,415)
Antwort auf: Hummelsaison 2022
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: