Der letzte Rest vom Nest

Hummel-Forum Hummel-Forum Hummelsaison Der letzte Rest vom Nest

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Stefan vor 1 Monat.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #5438 Antwort

    Budmaster
    Teilnehmer

    Hier 2 Bilder vom Rest meines Erdhummelnestes.
    Es waren zwar zum schluß Motten drin, aber es sind eine menge Jungköniginnen ausgeflogen.

    Dateianhänge:
    #5452 Antwort

    Stefan
    Keymaster

    Tolles Eegebnis, wie ich finde. Hast Du das Nest danach ganz ausgepackt? Sollten ja wahrscheinlich mehrere Stockwerke sein…


    .
    Standort: 398 m

    #5456 Antwort

    Budmaster
    Teilnehmer

    Ja, habe es komplett ausgepackt. So wie es aussieht bauen die immer oben was neues drauf. Hatte so ein Nest noch nie gesehen und fand es schon sehr interesant. Unten im Karton waren mal 5cm feines Streu aus Stroh. Das war alles mit dem Moos gemischt worden und das Nest ging fast bis auf den Boden des Kartons.Ganz unten fand ich noch einige Raupen die aber ziemlich klein waren. Ich hatte im Frühjahr ein aus dem Baum gefallennes Buchfinknest gefunden welches ich auf dem Kopf stehend in den Karton legte,so hatte ich gleich einen schönen Hohlraum wo sie mit dem Nest beginnen konnte. So dachte ich.
    Von dem Nest war nix mehr zu finden.
    Ich hoffe nächstes Jahr wird wieder so toll. Ich muss nur noch die Motten fernhalten. Habe aber keine Ahnung wie die da rein gekommen sind.

    #5471 Antwort

    Stefan
    Keymaster

    Hallo zusammen!

    Für mich ist dieses Jahr die Hummelsaison zu Ende. Das letzte Nest habe ich mal frei gelegt und fotografiert.


    .
    Standort: 398 m

    Dateianhänge:
    #5478 Antwort
    Luc
    Luc

    Bei mir wirds noch dauern bis Schluss ist. Ackerhummeln fliegen laaaang :angel:
    Übrigens, von den 14! Ackerhummeln, die ein Nest gegründet haben, brachten nur 4 auch Jungköniginnen hervor.
    Dürftig …

    VG Luc

    #5479 Antwort

    Budmaster
    Teilnehmer

    Hallo.

    Was für ein Nest war das Stefan.Erdhummel? Wenn ja sieht das Nest doch um einiges kleiner aus als bei mir.
    Mein Erdhummelvolk war aber auch groß. Habe manchmal 25-30 einflüge in 5 min gezählt.
    Schade das es vorbei ist.

    aha,erstmal alles anklicken dann liest man auch das es Erdhummeln waren :zwinker:

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von  Budmaster.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von  Budmaster.
    #5481 Antwort

    Stefan
    Keymaster

    Es war ein Steinhummelnest. Genau das Nest, bei dem zum Schluss die Infrarot-Kamera montiert war. Um das Nest herum war großzügig eine Decke aus Wachs gespannt, wie bei Steinhummeln so üblich. Die beiden anderen Steinhummel-Nester waren ähnlich groß. Von der Größe her eher „Normal groß“ würde ich sagen.

    Das Erdhummelnest war etwa doppelt so groß, wurde aber inzwischen von Wachsmotten komplett zerstört. Egal, Geschlechtstiere gab es dort genügend.

    Sehr klein waren dieses Jahr die Wiesenhummeln, leider ohne königlichen Nachwuchs. Auch bei der Baumhummel gab es leider keine Königinnen. Hier verstarb die alte Königin zu früh. Ich tippe auf einen Kampf mit einer Kuckuckshummel die ich ebenfalls Tod im Nest fand.

    Alles in allem ein eher dürftiges Hummeljahr. Von Anfangs 16 Nestgründungen haben nur 4 Geschlechtstiere produziert. Die oben beschriebenen 3x Steinhummel sowie 1x Erdhummel. Diese 4 Nester aber sehr ordentlich!

    Vielleicht waren bei den Wiesenhummeln ein paar Königinnen dabei, habe ich dann übersehen weil ich zu der Zeit im Urlaub war.


    .
    Standort: 398 m

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
Antwort auf: Der letzte Rest vom Nest
Deine Information:




:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: