Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Bin plötzlich Igelmama

  • Dieses Thema hat 77 Antworten und 11 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Tage, 9 Stunden von DorisDoris.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 78)
  • Autor
    Beiträge
  • #6318 Antworten
    Doris
    Forenmitglied
    Buchtip:

    Und hier ein Foto vom Haus und vom Käfig für Fred.

    Attachments:
    #6320 Antworten
    Uschi
    Forenmitglied

    Hallo Doris, sieht echt super aus :-)
    Da wird er sich bestimmt wohlfühlen. Mein kleiner Igel schläft noch, aber ich denke, dass er bald aufwacht.
    Viele Grüße Uschi

    #6376 Antworten
    Doris
    Forenmitglied

    Fred (Fundgewicht 260g) ist da. Frisst, trinkt und k….!
    Ihm geht es gut.
    Steht momentan im Partyraum.
    Habe 2 große Styroporboxen mit 10mm Lochbohrung verbunden. In einer Seite verschläft er den Tag im Igelhaus.
    Die andere Seite ist Klo und Futterplatz. Anbei ein paar Fotos.
    Nächste Woche wird er bei dem angekündigten Frühlingswetter etappenweise auf die Freiheit vorbereitet.

    Attachments:
    #6400 Antworten
    Uschi
    Forenmitglied

    Gestern Abend ist der erste Igel aus dem Winterschlaf erwacht :-)
    Anhand der Größe dürfte es der Igelpapa sein

    Attachments:
    #6402 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo zusammen!

    Und ich habe gestern mal nachgesehen, weil ich neugierig war. “Mein” Igel hat inzwischen das Igelhaus verlassen, schön! Bin gespannt ob ich ihn wieder öfter sehe, letztes Jahr sah ich ihn ab August fast täglich.

    #6404 Antworten
    KleineHummel
    Forenmitglied

    Oh sind Eure Igel alle niedlich! :love:
    Wie schön zu lesen, dass ihr Euch auch alle um Igel im Garten kümmert.

    Ich habe auch schon einige Generationen im Garten begleitet und freue mich jedes Jahr darüber, dass sie so Standtreu sind.

    Mein altes Igelhaus ist auch recht beliebt – allerdings nur für den Winterschlaf. Sie haben noch einen Wurfplatz und einen Sommerplatz im Garten. Also 3 feste Plätze wo sie sich aufhalten.

    Futter lehnen sie ab. Nur einmal hatte ich es, dass einer „unserer“ Igel im neuen Gartenzaun der Nachbarn stecken geblieben ist und dort vermutlich die ganze Nacht verbracht hat. Wir mussten ihn raus schneiden. Da hat er dann völlig entkräftet Trockenfutter und Nassfutter angenommen und verputzt. Sonst füttern wir nicht.

    Ich freue mich, dass sie sich um die Nacktschnecken kümmern und meinen Garten bereichern. Letztes Jahr hat allerdings einer der Igel viel Zeit am Hummelkasten verbracht. Erwischt beim Hummeln abfangen habe ich ihn nie, aber ich fand es schon auffällig, dass er dort so oft anzutreffen war. Vielleicht aber auch nur, da sich die Nacktschnecken gerne an den Hummelhäusern aufhielten.

    Vielleicht noch eine kleine schöne Idee für die Mädels hier!

    Ausgewaschene alte Mascarabürsten kann man sehr gut sammeln und an die Igel-Pflegestellen spenden ;-)

    Sie eignen sich sehr gut um Fliegeneier von den Igelstacheln zu bürsten. Ein schönes Recycling der verbrauchten Mascarabürsten also. :zwinker: :love:
    Da die Bürsten in den Igelstationen nach jeder Anwendung weggeschmissen werden müssen und sie inmmer extra welche neu kaufen müssen, finde ich das eine schöne Sache.

    Ich habe die Tage erst wieder einen Schwung Bürsten weggeschickt.

    LG KleineHummel :sat:

    Attachments:
    #6461 Antworten
    Uschi
    Forenmitglied

    Seit vergangener Nacht ist nun auch “mein” kleiner Pflegeigel wieder aufgewacht. :-)
    Er freut sich bestimmt, dass er sich wieder frei im Garten bewegen darf und nicht mehr eingezäunt ist. Bin mal gespannt, wie lange er seinem Häuschen treu bleibt, bevor er sich ein neues Quartier sucht.

    Somit sind bis jetzt der “Papa” und die drei Jungigel wieder wach, fehlt noch die “Mama”, ich hoffe sie kommt auch noch. Aber ab jetzt wird es schwierig sie auseinander zu halten.

    Viele Grüße

    #28743 Antworten
    Stefan
    Admin

    Dieses Jahr hat eines der beiden Igelkinder vom letzten Herbst in unserem Igelhaus überwintert. Heute ist er/sie aufgewacht.

    Attachments:
    #28747 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @Stefan Die sind sehr niedlich und wie ich sehe, fütterst Du sie mit Katzen-oder Hundefutter. Sicher sage ich Dir nichts neues, wenn ich Dir rate, ab und zu einige Mehlwürmer wegen ihrem Chitinpanzer zu verfüttern und Brekkies. Empfehlen kann ich Dir SELECT GOLD, BABY cat & Mother aus dem Spezialgeschäft, sie machen die Igel resistenter gegen die Lungenwürmer. Wenn sie Schnecken fressen werden sie damit angesteckt. Wenn Igel husten ist das ein untrügliches Zeichen und muss vom Tierarzt behandelt werden. Vielleicht weisst Du das alles schon, wollte nur ein paar Tips geben weil wir seit vielen Jahren ebenfalls Igel im Garten haben.

    VG

    #28748 Antworten
    Doris
    Forenmitglied

    Hallo Stefan, gratuliere. Der kleine Kerl ist ja süß. Wie gelingt dir das mit dem Füttern? Kommt er allein aus dem Haus? Hat er allein in dem Haus überwintert? Ich bin sowas von begeistert.
    LG

    #28750 Antworten
    Stefan
    Admin

    Hallo ihr beiden!

    Also ich habe einfach nur ein Igelhaus gebaut, weil ich wusste dass mindestens ein Igel regelmäßig auf meinem Grundstück ist. Der freche Kerl lief einem Abends einfach um die Füße rum. Also habe ich vor 2 Jahren so ein Haus gebaut. 2 Tage danach sah man, dass das Stroh im inneren schon durchwühlt war. Im ersten Jahr war da ein wirklich dicker Brummer drin. Und jetzt im zweiten Jahr anscheinend ein junger Igel. Von ganz alleine.

    Wir haben ihn heute zufällig gesehen und weil wir auf die Schnelle nichts anderes hatten einfach Katzenfutter mit etwas Haferflocken angeboten. Das hat er sofort angenommen.

    Danke für die Ratschläge, werde ich mir merken. Trockenfutter für Katzen haben wir als Katzenbesitzer immer im Haus, das was mir neu dass das auch Igel mögen. :sat:

    #28756 Antworten
    Martha
    Forenmitglied

    @ Stefan. …….noch ganz kurz, Milch keinesfalls, da bekommen sie Durchfälle und werden krank!

    #28757 Antworten
    Stefan
    Admin

    Alles klar Martha! Wie bei Katzen! :angel:

    #32381 Antworten
    Uschi
    Forenmitglied

    Mal 2 Bilder von meinen Igeln :freu:

    und einmal Gartenschläfer

    Attachments:
    #32390 Antworten
    Doris
    Forenmitglied

    Nee 2xGartenschläfer. Super!!!!!!!!!!!!!!!

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 78)
Antwort auf: Bin plötzlich Igelmama
Deine Information:




:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: