Bernhard: Suche Forenteilnehmer

Ein freundliches Hallo zurück :-)

Mein Problem in den vergangenen Jahren war ja, dass ich nicht ständig vor meinen Kästen sitzen konnte und deshalb nicht wusste, wann genau eine von den Mädels eingezogen ist. (Die Mehlmethode war hilfreich, aber auch nicht das Gelbe vom Ei.)

Also – man geht ja mit der Zeit – war der Plan, das ganze mit Video zu machen. Und so habe ich mehrere Stunden Video aufgenommen und im Schnelldurchlauf am Abend durchgesehen. Im Ergebnis wusste ich in etwa, wer eingezogen war. Aussagen über Flughäufigkeit, Polleneintrag etc. waren so nur bedingt möglich. Das Schlimmste … die Videoschauerei kostet Kraft und Zeit!!! Dafür hätte man ja eigentlich die Maschinen…

Im Internet fand ich bei [http://blog.helmutkarger.de/raspberry-video-camera-teil-1-oachkatzl-cam/ Oachkatzl-Cam] einen Ansatz. Mit einem Raspberry sollte so etwas ja realisierbar sein. Aber nach eingehender Lektüre muss ich feststellen, dass das technisch schon sehr tief geht … wozu mir momentan weniger die Lust als vielmehr die Zeit und Muße fehlt.

Aber dann habe ich etwas gefunden, was kurzfristig realisierbar und preislich überschaubar ist; und im Ergebnis genau das liefert, was ich will: MotionEyeOS (- https://github.com/ccrisan/motioneyeos/releases) auf dem Raspberry! Das System wird als Image-Datei heruntergeladen und nimmt mit nicht einmal 100 MByte kaum Platz auf der Speicherkarte weg. Eine einfache WebCam, die zuhause noch rumlag, am USB eingesteckt und schon war das System fertig. Theroretisch könnten bis zu vier Webcams eingesteckt werden … was dann die Performance macht, kann ich allerdings (noch) nicht sagen. Das beste an diesem System ist die Bewegungserkennung. Meine Kamera nimmt genau den Bereich um die Hummelklappe auf. Das heißt, eine Bewegung wird nur durch die ein- und ausfliegenden Hummeln ausgelöst.
Und so habe ich jetzt ein Bewegungsprofil der eingezogenen Damen :-).

Wer sich ein wenig mit Computer und Video auskennt, wird damit schnell klar kommen. Es ist kein Hexenwerk und auch ein EDV-Studium ist überflüssig.

Bei Fragen darf auch gerne eine PN an mich geschrieben werden, Anschauungsmaterial ist genügend vorhanden :-)

Gruß,

Bernhard

Themenübersicht öffnen: Suche Forenteilnehmer

Schreibe einen Kommentar

Alternativ kannst Du Dich einloggen mit:




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

:hair:  :angel:  :conf:  :cry:  :devil:  :dontknow:  :dunno:  :emb:  :kiss:  :lmao:  :love:  :nerd:  :roll:  :-(  :sarc: 
:sat:  :ser:  :-)  :sun:  :happy:  :zwinker:  :yell:  :homepage: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.