Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Harald: Raupenleim

Hallo, ich versuche gerade meine erste Hummelerfahrung zu einer guten Erfahrung werden zu lassen und möchte in die Mottenabwehr investieren.

Dazu gibt es schon eine Mottenklappe, an die sich meine Königin gerade gewöhnt, was anhand der Mehlspuren schon funktioniert.
http://www.stillnau.de/Mottenklappe.JPG

Eine Kernseife befindet sich schon im Inneren (liegt auf dem Innenkasten) und eine befindet sich im Vorbau, welcher schon geschlossen ist.

Jetzt möchte ich mich noch dem Raupenleim widmen.
Im Internet bin ich bisher immer auf den Brunonia
Raupenleim gestossen. http://www.schneckenprofi.de/brunonia-raupenleim.html

Jetzt folgenden Fragen:
Gibt´s eine bessere Empfehlung?
Wielange hält der Leim (verm. brauch ich davon nicht viel und will ihn somit in den nächsten Jahr(en) noch benutzen)?
Muss ich alle paar Wochen nachleimen?

Meine Vorstellung sieht wie folgt aus:
http://www.stillnau.de/Mottenklappe.JPG
Unterhalb der Oberkante (wo der Deckel aufliegt) will ich den Raupenleim anbringen und natürlich vor allem um die Belüftungslöcher. Dasselbe dann noch in der Innenseite des Deckels.

Und vielleicht dann noch um die Nahtstelle des geschlossenen Vorbaus.

Dann sollte der Kasten doch sicher sein, oder?

Danke für die Unterstützung

Themenübersicht öffnen: Raupenleim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*