Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Stefan Lennertz: besiedlung der äusseren Fensterlaibung durch Hummeln.

Solange Ihr selber damit kein Problem habt dürfte euch keiner was anhaben können, da die Brummer

1) unter Naturschutz stehen, und eine fachgerechte
Umsiedlung für ihn Teuer werden könnte, falls
überaupt möglich.
2) keinen Schaden an Gebäuden verursachen.

Um den Vermieter nicht durch unbegründete Sorge um das Gebäude zu einer Ordnungswiedrigkeit zu verleiten würde ich nix sagen.

Übrigens sind Hummeln nicht im geringsten an Nahrungsmitteln interessiert.

Viel Spaß beim beobachten,
Stefan
> Vor einigen Tagen f,iel meinem Mann und mir verstärktes Interesse von Steinhummeln(?) an einem Bohrloch auf. Anscheinend gelangen die Hummeln so in einen Hohlraum zwischen Mauer und Verschalung, der Ihnen optimale Bedingungen zum Nestbau bietet. Bei uns überwiegt mehr die Neugier, wie sich “unser” Zusammenleben entwickelt als evtl. Unannehmlichkeiten, die bestimmt auftauchen, da sich der Nistplatz direkt am Küchenfenster befindet. Meine Frage ist, ob ich das meinem Vermieter sagen müsste. Weiss einer was darüber?

Themenübersicht öffnen: besiedlung der äusseren Fensterlaibung durch Hummeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:homepage:  :)  :D  :(  :o  8O  :?  8)  :lol:  :x  :P  :ups:  :cry:  :roll:  ;)  :|  :mrgreen:  :XD:  :DX:  :ugly:  :freu:  :freu2:  :motz:  :haha:  :lachtot:  :god:  :hurra: 
:irre:  O_o  :bravo:  :pfeif:  :ja:  :nein:  :maul:  :doh:  :girl:  :winken:  :kaffee:  :krank:  :biene:  :hummel:  Schmetterling  :regen:  :blume: 
 

*